Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringen: Schon jetzt so viele Erdbrüche wie sonst jährlich

Thüringen: Schon jetzt so viele Erdbrüche wie sonst jährlich

In Thüringen hat starkes Tauwetter zu Jahresbeginn die Erde so oft wie selten zuvor einbrechen lassen. Bislang seien 2011 in Altbergbauregionen 40 Tagesbrüche registriert worden, sagte Umweltminister Jürgen Reinholz (CDU) am Mittwoch in Erfurt.

Erfurt. Das übertreffe bereits jetzt die durchschnittliche Zahl von jährlich 30 derartigen Vorkommnissen. Auch die Zahl der Erdfälle, die im Unterschied zu den bergbaulich verursachten Einbrüchen natürliche Auslöser haben, sei mit 20 schon so hoch wie sonst im gesamten Jahr. Ein hoher Grundwasserstand durch Tauwetter und Regen führe zu Auswaschungen im Untergrund.

Bei den diesjährigen Vorfällen seien keine Menschen verletzt worden, sagte Reinholz. Bergbaulich bedingte Erdlöcher treten vor allem im Harz, im Thüringer Wald, im Altenburger Land und in der Region des Schiefergebirges auf. Natürliche Erdfälle sind im ganzen Freistaat möglich. Erst Ende vergangenen Jahres tat sich in einem Wohngebiet im südthüringischen Schmalkalden ein 20 Meter tiefer Erdkrater auf. Fünf Wohnhäuser sind bis heute gesperrt. In Tiefenort brach die Erde in den vergangenen Jahren gleich mehrfach ein.

Für Erdfälle mit geologischer Ursache sowie für Schäden, die auf Altbergwerke ohne Rechtsnachfolger zurückgehen, muss der Freistaat nicht zahlen. Für Schäden, die durch den einstigen DDR-Bergbau entstehen, sind die Sanierungsgesellschaften in der Pflicht. Laut Reinholz gibt es in Thüringen rund 3000 Bergbauobjekte ohne Rechtsnachfolger. Zur Gefahrenabwehr an diesen Standorten stelle Thüringen jährlich ein bis zwei Millionen Euro bereit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr