Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringen und Sachsen prüfen Gefängnisneubau

Thüringen und Sachsen prüfen Gefängnisneubau

Thüringen und Sachsen wollen den Neubau einer gemeinsamen Haftanstalt prüfen. Eine Kooperation wäre - auch mit Blick auf die Kosten - zum Nutzen beider Länder, sagte Thüringens Justizminister Holger Poppenhäger (SPD) am Mittwoch nach dem Treffen der Ressortchefs aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt in Magdeburg.

Voriger Artikel
Spielautomaten manipuliert - hoher Schaden
Nächster Artikel
Dresdner Zoo trauert um Elefantendame Schöpfi

Thüringen und Sachsen wollen den Neubau einer gemeinsamen Haftanstalt prüfen.

Quelle: dpa

Dresden/Erfurt. Sowohl im Osten Thüringens als auch im angrenzenden Westteil von Sachsen gebe es Bedarf an modernen Vollzugsplätzen. Dem Koalitionsvertrag zufolge strebt die schwarz-rote Regierung in Thüringen noch in dieser Legislatur den Neubau einer Justizvollzugsanstalt in Ostthüringen an.

Bei einem gemeinsamen Neubau könne die Anstalt vielleicht um die 900 Haftplätze verfügen. Das müsse allerdings noch geprüft werden. Das gelte auch für den möglichen Standort, sagte Poppenhäger. Beide Länder setzen zunächst eine Arbeitsgruppe ein. Der Minister rechnet noch in diesem Jahr mit einer Entscheidung. Baubeginn für ein neues Gefängnis könnte frühestens in drei bis vier Jahren sein.

Die Justizminister vereinbarten bei ihrem Treffen außerdem, die schulische und berufliche Ausbildung von Gefangenen im Jugendstrafvollzug zu vernetzen. Aufgaben bei verschiedenen Ausbildungsgängen sollen künftig verteilt werden. Dank der räumlichen Nähe könnten gemeinsam kostengünstige Strukturen entwickelt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr