Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringens Beamte und Richter bekommen mehr Geld

Thüringens Beamte und Richter bekommen mehr Geld

Der Thüringer Landtag hat den Weg für eine Anhebung der Bezüge der Beamten und Richter frei gemacht. Die Abgeordneten stimmten am Donnerstag mehrheitlich einem Gesetz der Landesregierung zu, mit dem der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst mit sechsmonatiger Verzögerung gegenüber den Angestellten für die Beamten übernommen wird.

Voriger Artikel
Unwetter-Schaden in Sachsen-Anhalt möglicherweise größer als bei „Kyrill“
Nächster Artikel
Vorbereitungen für Papstbesuch in Erfurt auf der Zielgeraden

Der Plenarsaal des Thüringer Landtages. Beamte und Richter sollen künftig mehr Geld bekommen.

Quelle: dpa

Erfurt. Sie erhalten danach zum 1. Oktober eine Tariferhöhung von 1,5 Prozent. Eine zweite Anhebung der Bezüge von Polizisten, Lehrern und anderen Beamten von 1,9 Prozent soll im April 2012 folgen. Im Gegensatz zu den Angestellten im öffentlichen Dienst entfällt für sie die Einmalzahlung von 360 Euro. Das Innenministerium hatte auf die Rückkehr der Beamten zur 40-Stunden-Woche verwiesen. Zuvor waren es in Thüringen 42 Stunden.

Die verzögerte Tarifanpassung begründeten Abgeordnete der CDU und SPD mit der angespannten Finanzlage des Landes und dem Sparhaushalt 2012, der drastische Kürzungen in vielen Bereichen vorsehe. Die Fraktion Die Linke scheiterte mit einem Antrag, die erste Tarifstufe rückwirkend zum April zu zahlen. Das hätte Mehrkosten von 25 Millionen Euro gebracht, sagte der SPD-Abgeordnete Werner Pidde.

Die Entscheidung des Landtag sorgt laut Innenministerium in diesem Jahr für zusätzliche Personalausgaben im einstelligen Millionenbereich. 2012 seien es bereits mehr als 46 Millionen Euro, hatte Innenminister Jörg Geibert (CDU) erklärt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr