Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringens Linke fordert weitere Auskunft zu Ermittlungen gegen Jugendpfarrer König

Thüringens Linke fordert weitere Auskunft zu Ermittlungen gegen Jugendpfarrer König

Im Streit um Ermittlungen gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König hat die Linke-Fraktion im Thüringer Landtag weitere Auskünfte gefordert. Sie hegt den Verdacht, dass dabei von der Dresdner Staatsanwaltschaft rechtswidrig gegen Königs Tochter, die Linken-Abgeordnete Katharina König, ermittelt wurde, wie aus einer Kleinen Anfrage an die Landesregierung hervorgeht.

Voriger Artikel
Dresden Nazifrei erhält prominente Unterstützung für Demos gegen Naziaufmärsche
Nächster Artikel
Interesse für Manroland aus In- und Ausland - Kampf um Arbeitsplätze in Plauen

Im Streit um Ermittlungen gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König hat die Linke-Fraktion im Thüringer Landtag weitere Auskünfte gefordert. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Erfurt/Dresden. So sollen zwei Telefongespräche der Abgeordneten aufgezeichnet und sie selbst bei einer Gedenkveranstaltung observiert worden sein. Nun wird Auskunft gefordert, inwieweit dies gegen den in der Landesverfassung garantierten besonderen Schutz von Abgeordneten verstößt.

In ihrer Anfrage beruft sich die Fraktion auf einen Brief von Lothar Königs Berliner Rechtsanwalt Johannes Eisenberg. Er wirft den Dresdner Strafverfolgungsbehörden vor, nur unter einem Vorwand gegen den Pfarrer ermittelt zu haben, um tatsächlich seine durch Immunität geschützte Tochter auszuspähen. Daher habe er Strafanzeige wegen Verfolgung eines Unschuldigen erstattet.

Der Rechtsanwalt bezieht sich dabei auf die Observation des Pfarrers Anfang Februar durch die Dresdner Polizei wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung. „Zu diesem Zeitpunkt war bekannt, dass Lothar König weder den auf ihn angemeldeten Kleinbus gefahren hatte, dessen Fahrt zum Dresdner Heidefriedhof Anlass zu Verdachtsschöpfung gegeben hatte, noch dass er das auf ihn angemeldete Telefon genutzt hatte, das in eine Telefonüberwachung geraten ist“, heißt es in einer Erklärung des Anwalts. „Tatsächlich hatte beides eine Thüringer Landtagsabgeordnete genutzt.“ Dies hätten auch die Ermittler gewusst.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden wollte sich am Dienstag auf Anfrage nicht zu den Vorwürfen äußern. Gegen Pfarrer König wurde kürzlich Anklage wegen schweren Landfriedensbruchs erhoben, weil er bei Protesten gegen Neonazi-Aufmärsche am 19. Februar in Dresden per Lautsprecher zu Gewalt gegen Polizisten aufgerufen haben soll. Er bestreitet das. Gegen ihn war zunächst auch wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt worden, doch war das Verfahren im August vorläufig eingestellt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr