Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringens Regierung: Keine Beteiligung an Airport Altenburg

Thüringens Regierung: Keine Beteiligung an Airport Altenburg

Die Thüringer Landesregierung hat erneut die Forderung nach einer Beteiligung des Landes am Flughafen Leipzig-Altenburg zurückgewiesen. Gleichzeitig kündigte Verkehrsminister Christian Carius (CDU) am Donnerstag an, die Gesellschafter bei der Neuausrichtung des Airports zu unterstützen.

Erfurt/Altenburg. Die Landesentwicklungsgesellschaft werde im Auftrag des Ministeriums bis September eine Studie für die Entwicklung des Standortes erarbeiten. Ziel müsse sein, die einseitige Ausrichtung auf Billigflieger aufzubrechen. Altenburg wird bislang nur von Ryanair angeflogen.

Die Grünen kritisierten den Vorstoß von Carius. Statt Studien für die Flughäfen Altenburg und Erfurt in Auftrag zu geben, sollte der Minister besser das Luftverkehrskonzept Mitteldeutschland weiterentwickeln, forderte Abgeordnete Jennifer Schubert. Es dürfe nicht soweit kommen, dass sich die Länder so lange Konkurrenz machten, bis ein Flughafen aufgegeben werden müsse. Mit dem Bau der ICE-Trasse Erfurt-Leipzig werde sich die Situation weiter zuspitzen.

Das 2006 vorgelegte Verkehrskonzept Mitteldeutschland schreibt die herausragende Stellung der Flughäfen Leipzig, Dresden, Erfurt und Magdeburg fest. Andere Airports dürften nur ausgebaut werden, wenn dies „aus regionalem Erfordernis unabdingbar ist“. Zudem verpflichteten sich die Länder auf einen fairen, von Dauersubventionen freien Wettbewerb. Davon sei wenig zu sehen, kritisierte Schubert. Sie forderte, dass Flugplatzbetreiber künftig die Kosten für ihre Infrastruktur selbst tragen müssten. Insbesondere Billigflieger dürften nicht weiter mit Steuermitteln unterstützt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr