Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringens Wirtschaftsminister Machnig fordert Mindestlöhne noch vor 2013

Thüringens Wirtschaftsminister Machnig fordert Mindestlöhne noch vor 2013

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hat die rasche Einführung von flächendeckenden Mindestlöhnen gefordert. Sie seien noch vor der Bundestagswahl 2013 möglich, sagte er am Montag laut einer Mitteilung.

Voriger Artikel
Neue Forschungslabors in Freiberg übergeben
Nächster Artikel
Vorbereitungen für Papstbesuch in Thüringen laufen auf Hochtouren

Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) hat die rasche Einführung von flächendeckenden Mindestlöhnen gefordert.

Quelle: dpa

Erfurt. Es sei eine Frage der wirtschaftlichen Vernunft und sozialen Gerechtigkeit, dass Arbeit die Existenz von Beschäftigten sichern könne. Nach Angaben von Machnig bekommt ein Drittel der Thüringer Arbeitnehmer weniger als 8,50 Euro pro Stunde. „Diese Schieflage lässt sich nicht durch Sonntagsreden, sondern nur durch eine gesetzliche Lohnuntergrenze beseitigen." Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) müsse in dieser Frage für Mehrheiten innerhalb der Bundesregierung sorgen, betonte der Minister.

Sie hatte dem Magazin „Der Spiegel" gesagt: „Ich bin überzeugt, dass wir über kurz oder lang einen Mindestlohn in allen Branchen haben werden." Am Montag erklärte sie dazu, dass sie einen gesetzlichen Mindestlohn aber ablehne. Solche Untergrenzen müssten vielmehr von den Tarifparteien ausgehandelt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr