Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer Ärzte mit kräftigem Honorarzuwachs

Thüringer Ärzte mit kräftigem Honorarzuwachs

Die Honorare für die niedergelassenen Ärzte in Thüringen aus der Behandlung von Kassenpatienten sind kräftig gewachsen. Im Vergleich der ersten drei Quartale kletterte die Vergütung für die rund 3200 Praxisärzte von 2008 auf 2009 um 14,1 Prozent, wie aus einer am Dienstag vorgelegten Statistik des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)hervorgeht.

Erfurt/Berlin. Gemessen am Vergleichszeitraum 2007, beträgt der Zuwachs sogar 24,6 Prozent. Das ist die höchste Steigerungsrate aller Flächenbundesländer überhaupt, einen höheren Zuwachs verzeichneten nur die Praxen im Stadtstaat Hamburg (25,4 Prozent).

In den ersten drei Kalenderquartalen 2009 überwiesen die gesetzlichen Krankenkassen insgesamt knapp 630 Millionen Euro an die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Thüringen, die für die Verteilung der Honorare an die Praxen zuständig ist. Im Vergleichszeitraum 2008 waren es 551 Millionen Euro (2007: rund 505 Millionen Euro).

Nach Einschätzung der Krankenkassen haben die niedergelassenen Ärzte in Thüringen von einem seit dem vergangenen Jahr geltenden neuen Honorarsystem profitiert. Bis vor drei Jahren hätten die Mediziner im Freistaat im bundesweiten Vergleich deutlich am Ende der Vergütungsskala gelegen, sagte Guido Dressel, Landeschef der Techniker Krankenkasse. Dies erkläre die hohen zweistelligen Zuwachsraten.

Das Honorar der niedergelassenen Ärzte in Deutschland steigt in diesem Jahr laut GKV voraussichtlich auf durchschnittlich 164 000 Euro pro Praxis. Hinzu kommen noch die Erlöse aus der Behandlung von Privatversicherten und aus individuellen Gesundheitsleistungen, die Patienten privat bezahlen müssen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr