Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thüringer Linke fordern Landesregelungen für Organspende

Thüringer Linke fordern Landesregelungen für Organspende

Thüringen soll nach Auffassung der Linken eigene Vorkehrungen treffen, um Manipulationen bei der Vergabe von Spenderorganen auszuschließen. „Wir sollten in Thüringen nicht so lange warten, bis es auf Bundesebene eine Gesetzesänderung gibt“, sagte der Linke-Landtagsabgeordnete Jörg Kubitzki am Freitag.

Voriger Artikel
Landesschülerrat in Sachsen rügt Losverfahren bei Fremdsprachen in Schulen
Nächster Artikel
Thüringen durchforstet Polizeiakten nach Straftaten von Rechten

Die Prüf- und Überwachungskommissionen im Bereich der Organspende werden hart kritisiert.

Quelle: Carsten Rehder

Erfurt. In der Novelle des Landeskrankenhausgesetzes müsse geregelt werden, dass das Mehr-Augen-Prinzip bei der Vergabe von Organen zur Transplantationen greife. Hintergrund ist die Affäre um mutmaßliche Manipulationen bei der Organvergabe an den Universitätskliniken Regensburg und Göttingen.

Der Skandal rufe bei der Bevölkerung Verunsicherung hervor und trage nicht zur Motivation für eine Organspende bei, sagte Kubitzki. Das SPD-geführte Sozialministerium arbeitet derzeit an einer Novelle des Thüringer Krankenhausgesetzes. In dem Zusammenhang sind auch Neuregelungen bei Organübertragungen geplant. Demnach müssen die 27 Krankenhäuser in Thüringen, die Organe für Transplantationen entnehmen dürfen, künftig Transplantationsbeauftragte benennen. Damit folgt das Land Anforderungen aus dem Bundestransplantationsgesetz.

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) hatte angesichts des immer weitere Kreise ziehenden Organspende-Skandals weitergehende Gesetzesänderungen nicht ausgeschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr