Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Thürniger Regierung zahlt 10 000 Euro für jedes Opfer in Tiefenort

Thürniger Regierung zahlt 10 000 Euro für jedes Opfer in Tiefenort

Die Thüringer Regierung wird in der kommenden Woche an jedes der 13 Opfer des Erdfalls in Tiefenort 10 000 Euro auszahlen. Zudem werden neue geologische Untersuchungen bei der Bergakademie Freiberg in Auftrag gegeben, teilte Umweltminister Jürgen Reinholz (CDU) am Donnerstag nach der ersten Beratung der Regierungskommission in Erfurt mit.

Erfurt. Aufgabe für die Wissenschaftler ist die weitere Erforschung der Ursachen für die Absenkung der Erde in dem Südthüringer Ort sowie der Aufbau eines Frühwarnsystems. Dafür sollen sie auch Satellitenaufnahmen auswerten.

Nach dem Erdfall waren fünf Häuser für unbewohnbar erklärt worden. Die Gemeinde prüft jetzt den Abriss. Dabei könnte das Bauministerium bis zu zwei Drittel der Kosten übernehmen, hieß es. Zuvor will das Innenministerium und die Gemeinde die rechtlichen Fragen klären. Für den Kauf oder den Bau eines neuen Heims hat die Regierung den Betroffenen erneut zinsgünstige Kredite angeboten.

Minister Reinholz will am kommenden Montag (8. März) den Unglücksort besuchen und mit dem Bürgermeister und den Familien sprechen. Bereits am Samstagabend hat Europaminister und Staatskanzlei-Chef Jürgen Schöning (parteilos) seinen Kommen für ein Benefizkonzert angekündigt. Es wird vom Erdfall-Hilfe-Verein, der Gemeinde und dem Wartburgkreis zur Unterstützung der Opfer organisiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr