Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tiere nach Vogelgrippe-Entdeckung in Chemnitz getötet

Tiere nach Vogelgrippe-Entdeckung in Chemnitz getötet

Nach der Entdeckung von Vogelgrippe-Viren sind sämtliche fast 1500 Tiere eines Chemnitzer Geflügelhofes im Stadtteil Röhrsdorf getötet worden. Auch wenn es sich um eine milde Form gehandelt habe - nicht vergleichbar mit dem gefährlichen H5N1-Virus - sei konsequentes Vorgehen notwendig gewesen, betonte das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt am Donnerstag.

Chemnitz. Die Tierkrankheit sei hochansteckend und eine Mutation in einen gefährlicheren Typ nicht auszuschließen, sagte Amtsleiter Michael Kern. Um den befallenen Hof wurde eine Sperrzone eingerichtet.

Die Behörden waren dem Virus auf die Spur gekommen, als die Tiere eines privaten Halters im Vogtland an einer Art Schnupfen erkrankten. Es wurde Vogelgrippe diagnostiziert und nach der Herkunft der Tiere geforscht. Auf dem Chemnitzer Hof wurde dann bei zwei von drei Proben das Influenza-A-Virus vom Subtyp H7 nachgewiesen. Dabei seien die Tiere völlig unauffällig gewesen, hieß es. Sie hätten keinerlei Anzeichen der Krankheit gezeigt. Kern erklärte, es werde vermutet, dass die Krankheit mit gekauften Tieren aus NRW eingeschleppt wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr