Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tillich: Freiheit und Demokratie müssen verteidigt werden

Festakt in Meißen Tillich: Freiheit und Demokratie müssen verteidigt werden

Anlässlich eines Festaktes zur Wiedergründung des Landes Sachsen 1990 rief Ministerpräsident Stanislaw Tillich die Menschen im Land dazu auf, Haltung zu zeigen. In seiner Rede anlässlich des Festaktes auf der Meißner Albrechtsburg bezeichnete er die Flüchtlingsfrage als Herausforderung.

Sachsens Ministerräsident Stanislaw Tillich (CDU, Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig/Meißen. Vor 25 Jahren ist der Freistaat Sachsen neugegründet worden. Mit einem Festakt auf der Meißner Albrechtsburg wurde das Jubiläum am Samstagabend feierlich begangen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) erinnerte in seiner Rede an das von den Menschen im vergangenen Vierteljahrhundert geleistete: „Es waren die Menschen mit ihren Ideen ihren Vorstellungen und mit ihrer Kraft, die Dinge zum Besseren zu wenden.“

Tillich mahnte am Abend, 1989 erkämpfte Werte wie Freiheit und Demokratie zu verteidigen. „Dazu gehört auch das Eintreten gegen Intoleranz und Extremismus.“ Er rief dazu auf, Haltung zu zeigen und im Land mit anzupacken. „Nur so können wir schaffen, dass Sachsen das bleibt, was es heute ist: eine gute Heimat.“

In der Flüchtlingsfrage sieht der CDU-Mann derzeit die größte Herausforderung seit der Wiedervereinigung. Die Aufnahme von Flüchtlingen und die Integration derer, die hierbleiben dürfen, sei über Jahre eine große Kraftanstrengung, sagte er. „Die aktuelle Zeit kann zu einer historischen Wegmarke werden. Wenn wir jetzt richtig handeln, dann können wir auch in 25 Jahren positiv auf das schauen, was wir heute als tiefgreifende Entwicklung wahrnehmen.“

joka/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr