Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tillich und Seehofer in Leipzig: Union muss eigene Zukunftsthemen entwickeln

Politik in der Kongresshalle Tillich und Seehofer in Leipzig: Union muss eigene Zukunftsthemen entwickeln

Kabinettsitzung in Leipzig: Die Staatsregierungen von Sachsen und Bayern tagten am Dienstag in der Kongresshalle am Zoo. Man müsse sich als Union in Sachen AfD auf eigene Themen konzentrieren. Auch Elektromobilität war ein Thema.

Die Regierungschefs Horst Seehofer (CSU) und Stanislaw Tillich am Dienstagmorgen vor der Kongresshalle in Leipzig.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Ministerpräsidenten von Sachsen und Bayern, Stanislaw Tillich (CDU) und Horst Seehofer (CSU), haben nach einer gemeinsamen Kabinettssitzung Einigkeit demonstriert. Die Themen der Zusammenkunft in Leipzig reichten am Dienstag von Asyl bis zu einem Zukunftsforum „Innovationsregion Bayern-Sachsen“. Danach sagte Seehofer, die Zusammenarbeit der Bundesländer sei allgemein sehr gut. Doch die zwischen Bayern und Sachsen sei die intensivste.

Die beiden Regierungschefs kündigten an, zusätzlich zur Bundesförderung in den Ausbau der Elektromobilität investieren zu wollen. Um genügend Ladestation für E-Autos errichten zu können, sollen jeweils Landesmittel bereitgestellt werden, sagte Tillich. Die genaue Höhe sei aber noch unklar. Seehofer betonte, Investitionen in die E-Mobilität seien wegen der Klimaschutzziele und industriepolitischer Interessen unverzichtbar.

Bei der Verkehrsinfrastruktur wollen sich Sachsen und Bayern auch dafür einsetzen, dass die Sachsen-Franken-Magistrale bis 2023 durchgehend elektrifiziert wird. Dann solle Chemnitz - laut Tillich bisher die einzige deutsche Großstadt ohne Anschluss an das Fernverkehrsnetz der Bahn - auch wieder mit Fernzügen erreichbar sein.

Eine Kooperation vereinbarten die beiden Staatsregierungen zudem bei der Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen. Zum einen habe Bayern dort gute Erfahrungen mit einem Präventionssystem gemacht. Zum anderem komme man dem Problem reisender Banden nur mit einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bei.

Mit Blick auf die AfD betonten Tillich und Seehofer, dass die Union sich auf ihre eigenen Themen konzentrieren müsse. „Wir werden nur gewinnen mit einer Zukunftsagenda, die weit über das hinausgeht, was uns in den letzten Monaten beschäftigt hat“, sagte Seehofer. Man sei sehr gefangen gewesen im Zuwanderungs-Thema. Tillich sagte, eine politische Auseinandersetzung mit der AfD bedeute nicht, dass die Union deswegen ihre Ausrichtung verändere.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr