Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tillich warnt vor Störungen bei Einheitsfeier

Deutsche Einheit Tillich warnt vor Störungen bei Einheitsfeier

In Dresden werden Politiker von Pegida-Anhängern „Volksverräter“ genannt. Zum Tag der Deutschen Einheit hat sich viel Polit-Prominenz angesagt, aber auch die Islam-Gegner wollen Flagge zeigen. Kann das gut gehen?

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich.

Quelle: dpa

Leipzig. Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) hofft auf eine zentrale Einheitsfeier ohne Störfeuer in Dresden. Man wolle sich das Fest nicht von „irgendwelchen Minderheiten“ stören lassen, sagte er am Montag bei der Vorstellung des Programms zum Tag der Deutschen Einheit. Indirekt sprach Tillich damit Kundgebungen der islam- und ausländerfeindlichen Pegida-Bewegung und linker Gruppierungen an. Gleichzeitig gab er sich optimistisch: „Die Freude wird überwiegen.“ Das Fest ist von Samstag bis Montag in der Dresdner Innenstadt geplant.

Ankündigungen im Internet deuteten darauf hin, dass es wie schon in Frankfurt am Main vor einem Jahr zu Störversuchen komme, erklärte der Regierungschef. Proteste müssten aber friedlich bleiben. Er wünsche sich, dass nicht die Minderheiten die Berichterstattung über Sachsen dominieren. Hintergrund der Äußerungen sind vor allem die für kommenden Montag geplanten Demonstrationen in Dresden.

Ausgaben von 4,5 Millionen Euro

„Wir haben allen Grund zu feiern“, betonte Tillich. Es gebe heute noch Völker, die sich eine Wiedervereinigung sehnlichst wünschen. Das Fest wolle „Brücken des Dialogs“ bauen und Lebensfreude zum Ausdruck bringen. „Tanz ist dabei ein zentrales Thema der Feierlichkeiten, denn Tanzen verbindet Menschen - egal welchen Alters, welcher Herkunft und welcher Religion.“ Es gebe allen Grund, stolz zu sein auf das, was Deutschland und seine Bürger in 26 Jahren Einheit leisteten.

Tillich ging auch auf die erhöhten Sicherheitsvorkehrungen ein, die seit den Anschlägen in Europa selbstverständlich seien. Man werde alles dafür tun, dass Besucher des Festes kein Gefühl der Angst haben müssen. Sachsen plant für die Einheitsfeier mit Gesamtausgaben von 4,5 Millionen Euro. Schon seit Montag ist die Hauptverkehrsader durch das Zentrum gesperrt, um dort die Ländermeile zu errichten.

Der Regierungschef zog auch ein kurzes Fazit zu seiner Amtszeit als Bundesratspräsident, die turnusmäßig am 1. November endet. Der Staffelstab wird traditionell schon zur Einheitsfeier übergeben. Tillich hatte seine Präsidentschaft unter das Leitmotto „Brücken bauen“ gestellt. Er habe bei der Übernahme des Amtes vor einem Jahr nicht erwartet, wie aktuell dieses Thema sei, sagte der CDU-Politiker und erwähnte in diesem Zusammenhang die Herausforderungen der Flüchtlingskrise in Europa.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr