Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tillich zieht Bilanz - Mission in Vietnam erfüllt

Tillich zieht Bilanz - Mission in Vietnam erfüllt

Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) sieht seine Mission in Vietnam erfüllt. „Meinerseits sind die Vorstellungen alle in Erfüllung gegangen“, sagte der Regierungschef am Mittwoch in Saigon zum Abschluss seiner ersten Reise in das südostasiatische Land.

Saigon. Sachsen sei viel Wertschätzung entgegen gebracht worden. Nun müssten die Kontakte konstant aufrecht erhalten werden.

Im Herbst soll etwa Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos) in den Süden Vietnams reisen und die Beziehungen auf wissenschaftlichem Feld vertiefen. Angesichts der Bürokratie in Vietnam dämpfte Tillich aber Hoffnungen auf schnelle Erfolge. Das sei kein einfacher Prozess, Rückschläge seien nicht ausgeschlossen.

Tillich zufolge kann Sachsen in die Kooperation mit Vietnam Erfahrungen aus dem eigenen Transformationsprozess der vergangenen 20 Jahre einbringen. Bei seinem Gespräch mit Premier Nguyen Tan Dung habe er in Hanoi auch Menschenrechte und Korruption angesprochen. Er habe dem Premier gesagt, dass der Wettbewerb an Meinungsfreiheit dazu führen könne, Korruption und Missbrauch aufzudecken.

Tillich sprach sich dafür aus, die besonderen historischen Beziehungen zwischen Sachsen und Vietnam zu nutzen. Viele Vietnamesen hätten in der DDR studiert oder gearbeitet. Diese Beziehungen müssten gepflegt werden. Der sächsische Regierungschef hob ausdrücklich den Fleiß der Vietnamesen hervor. „Für mich ist dieses Land beeindruckend.“ Vietnam sei bei weitem kein Entwicklungsland mehr.  

Bei seiner ersten Vietnam-Reise hatte Tillich in den vergangenen Tagen viele politische Gespräche geführt, auch mit Industrieminister Vu Huy Hoang - einem Absolventen der Bergakademie Freiberg. Hauptsächlich ging es Tillich aber darum, Umwelttechnik und -technologien aus Sachsen zu präsentieren. Dazu wurde er von vielen Unternehmern aus dieser Branche begleitet. Zwei Umweltsymposien in Hanoi und Saigon gehörten mit zum Programm.   

Am Abschlusstag besuchte Tillich die Vietnamese-German-University (VGU) am Standrand von Saigon. Nach der TU Cottbus will sich die Leipziger Universität künftig als zweite ostdeutsche Hochschule an dem Projekt beteiligen. Die Leipziger möchten einen bereits in Hanoi laufenden Studiengang zur Ausbildung von Managern kleiner und mittlerer Firmen künftig auch in Saigon anbieten. Derzeit gibt es an der VGU knapp 200 Studenten.   

Am Donnerstag reist Tillich nach Peking weiter. Dort wird einen Tag später im Besein von Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) die Ausstellung „Die Kunst der Aufklärung“ eröffnet. In Kooperation mit dem sanierten Nationalmuseum Chinas präsentieren die Staatlichen Museen zu Berlin, die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen rund 600 Exponate. Zur Eröffnung spielt die Staatskapelle Dresden - verstärkt mit Musikern aus München und Berlin - unter Leitung von Lorin Maazel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr