Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tschechischer Frachter blockiert Elbe in Dresden

Schiffsverkehr unterbrochen Tschechischer Frachter blockiert Elbe in Dresden

In Höhe der Dresdner Albertbrücke blockiert ein Frachtschiff den Fluss. Der tschechische Frachter „Albis“ hat sich aus noch ungeklärter Ursache am Montagabend vor der Albertbrücke quer gestellt und blockiert seitdem drei der Brückenbögen.

Die „Albis“ liegt vor der Albertbrücke quer.

Quelle: C.Springer

Dresden. In Höhe der Dresdner Albertbrücke blockiert ein Frachtschiff den Fluss. Der tschechische Frachter „Albis“ hat sich aus noch ungeklärter Ursache am Montagabend vor der Albertbrücke quer gestellt und blockiert seitdem drei der Brückenbögen. Die Elbe ist für den Schiffsverkehr vorerst gesperrt.

Wie die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) teilte soeben mit, das Güterschiff habe sich am Abend gegen 21 Uhr vor der Brücke quer gelegt. Die Elbe ist zwischen der Saloppe bis zum Dresdner Stadtende bei Cossebaude für den Schiffsverkehr gesperrt. Der Unfall ereignete sich, als das Schiff am Abend stromauf durch die Brücke fuhr. Dabei drückte das Wasser das aus Decin stammende und fast 80 Meter lange Schiff zur Seite und schließlich vor die Brücke.

Zur Zeit stützt die „Biela“, der Schlepper der WSV, den Bug gegen die Elbeströmung ab. Parallel dazu inspizieren Fachleute den Unfallort um zu entscheiden, wie das Güterschiff aus seiner misslichen Lage befreit werden kann.

Die „Albis“ liegt tief im Wasser, sie ist beladen. Laut der WSV transportiert sie 800 Tonnen Salz nach Tschechien.

Von cs/sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr