Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Über 6000 Plastiktiere treiben für den guten Zweck die Elbe in Dresden hinab

Über 6000 Plastiktiere treiben für den guten Zweck die Elbe in Dresden hinab

Über 6000 gelbe Plastikenten trieben am Sonntag für den guten Zweck die Elbe hinab. Runtergeworfen aus einem Container an der Carolabrücke, sollte jede von ihnen möglichst schnell das Ziel unterhalb der Augustusbrücke erreichen.

Voriger Artikel
CDU-Chefin Merkel will auf Leipziger Parteitag doch Euro- und Finanz-Debatte zulassen
Nächster Artikel
Mehr Tote und Verletzte auf Sachsens Straßen

Der Entencup mit über 6000 Tieren an der Elbe in Dresden

Quelle: Dominik Brüggemann

Dresden. Der Besitzer der Gewinner-Ente erhält einen Preis im Wert von 2000 Euro. Insgesamt warten Preise im Wert von knapp 16.300 Euro. Viel wichtiger ist jedoch der gemeinnützige Sinn des Entenspektakels.

php240739162a201108211714.jpg

Dresden. Über 6000 gelbe Plastikenten trieben am Sonntag für den guten Zweck die Elbe hinab. Runtergeworfen aus einem Container an der Carolabrücke, sollte jede von ihnen möglichst schnell das Ziel unterhalb der Augustusbrücke erreichen. Der Besitzer der Gewinner-Ente erhält einen Preis im Wert von 2000 Euro. Viel wichtiger ist jedoch der gemeinnützige Sinn des Entenspektakels.

Zur Bildergalerie

Jede nummerierte Ente wurde im Vorfeld für 5 Euro durch die Mitglieder der Dresdner Lion Clubs verkauft. Der Erlös geht an das Gut Gamig in Dohna. Der dortige Verein ist eine Rehabilitations- und Begegnungsstätte für psychisch kranke und seelisch behinderte Jugendliche und Erwachsene. Hier werden insgesamt 160 Menschen betreut und eine neue Küche soll angeschafft werden. Alle Gewinner veröffentlicht der Veranstalter ab Dienstag auf seiner Internetseite.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr