Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Üble Masche in Kamenz: Von falschen Polizisten "verhaftet" und später ausgeraubt

Üble Masche in Kamenz: Von falschen Polizisten "verhaftet" und später ausgeraubt

Zwei Männer sind in Kamenz von vermeintlichen Polizisten verhaftet und später ausgeraubt worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Donnerstag. „Wegen laufender Ermittlungen haben wir die Tat erst jetzt bekanntgegeben“, sagte ein Sprecher der Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien am Donnerstag.

Voriger Artikel
Alzheimer-Gesellschaft erwartet 100.000 mehr Demenzkranke in Sachsen bis 2025
Nächster Artikel
Nach Protesten gegen Neonazis: Ausschuss stimmt für Aufhebung von Hahns Immunität

Statt Blaulicht nur "Dienstausweise": Falsche Kripo-Beamte lockten zwei Männer in eine Falle.

Quelle: André Kempner

Kamenz. Demnach fuhren die beiden 26 und 28 Jahre alten Männer am Abend auf den Parkplatz eines Supermarktes, als ihr Wagen plötzlich von zwei anderen Fahrzeugen blockiert wurde.

Mehrere Männer sprangen heraus, gaben sich als Kriminalpolizei aus und forderten Führerschein und Ausweise. Die beiden Opfer mussten in ihrem eigenen Auto auf der Rückbank Platz nehmen und sollten „zum Revier“ gebracht werden.

Stattdessen landeten sie auf einem einsamen Waldweg. Dort zerrten die scheinbaren Polizisten die Männer aus dem Wagen und schlugen auf sie ein. Nachdem ihnen Handys, Ausweise und Schlüssel abgenommen wurden, fesselten die Täter ihre Opfer und ließen sie im Wagen zurück. Erst am nächsten Morgen wurden sie gefunden.

Die Männer seien nach bisherigem Erkenntnissen auf die vermeintlichen Polizisten hereingefallen, weil diese über gefälschte „Dienstausweise“ verfügten. An Uniformen sei die Kripo nicht zu erkennen, weil sie meist in Zivil unterwegs sei, erklärte der Polizeisprecher. Nach den Räubern wird mit Hochdruck gesucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr