Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umweltminister sieht Versorgung mit Trinkwasser in Sachsen gesichert

Umweltminister sieht Versorgung mit Trinkwasser in Sachsen gesichert

Umweltminister Frank Kupfer (CDU) sieht die Versorgung mit Trinkwasser in Sachsen langfristig gesichert. „Mit der Wasseraufbereitung und der technischen Infrastruktur sind wir gut aufgestellt“, sagte der Minister am Freitag in Dresden.

Voriger Artikel
Weg für Fernbuslinien ist frei - Minister rechnet mit preiswerten Angeboten
Nächster Artikel
Sachsen hat eine neue Weinkönigin - Katja Riedel aus Radebeul gewinnt Krone

Umweltminister Frank Kupfer (CDU) sieht die Versorgung mit Trinkwasser in Sachsen langfristig gesichert.

Quelle: dpa

Dresden. Dennoch müssten mit Blick auf die sinkenden Einwohnerzahlen Lösungen gefunden werden, um etwa die Netze an den reduzierten Wasserverbrauch anzupassen. Pro Einwohner haben die Sachsen mit 85 Litern am Tag den bundesweit niedrigsten Trinkwasserverbrauch - der Bundesdurchschnitt liegt derzeit bei 122 Litern pro Tag. Anfang der 90er Jahre kamen im Freistaat noch 141 Liter pro Tag auf jeden Einwohner.

Versorger müssten daher mit Um- und Rückbau reagieren, heißt es in der „Wasserkonzeption 2020“. Fließt das Wasser langsamer durch die Leitungen, werden sie nicht mehr richtig durchgespült. Ablagerungen können die Rohre angreifen. Schon heute spülen Wasserversorger zusätzlich - diese Kosten müssten die Unternehmen dann auf die Verbraucher umlegen.

Auch der Klimawandel stellt die Versorgung mit Wasser vor neue Herausforderungen, etwa bei Trockenperioden. „Schon heute können wir die Wasserversorgung für den Großraum Dresden aus Talsperren im mittleren Erzgebirge sichern“, sagte Kupfer. Seit 1990 hat sich die Anzahl der nicht an die Trinkwasserversorgung angeschlossenen Einwohner von 330.000 - das waren etwa 6 Prozent aller Sachsen - auf heute rund 33.000 verringert. Mittlerweile sind mehr als 99 Prozent der Sachsen an das öffentliche Netz angeschlossen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr