Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umweltministerium ruft Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe in Dresden aus

Umweltministerium ruft Hochwasser-Alarmstufe 1 für die Elbe in Dresden aus

Das Dresdner Umweltamt hat am Dienstag für die Elbe die Hochwasser-Alarmstufe 1 ausgerufen. Seit Montag sei der Wasserstand im Stadtgebiet Dresden deutlich angestiegen.

Dresden. In der vergangenen Nacht lag der Pegel um 1 Uhr bei 3,52 Metern. Damit sei die Mindestgrenze von drei Metern für die erste Alarmstufe überschritten gewesen. Zur Stunde stehe der Fluss bei 4,12 Metern. Grund zur größeren Sorge besteht laut Frank Meyer, Pressesprecher des Umweltministeriums, aber nicht. „Wir gehen davon aus, dass die Elbe im Rahmen der Alarmstufe 1 bleibt. Diese ist bis auf ein paar Uferübertretungen ohne größere Schäden jedoch ungefährlich für die Einwohner.“

Durch das derzeitige Schmelzen der Schneemassen in den Gebirgen steigt der Pegel der Elbe in Dresden. Das Tauwasser käme nur zu einem geringen Teil aus den sächsischen Mittelgebirgen. „Zu etwa 90 Prozent kommt das Wasser im Moment aus Tschechien. Gut ist, dass unsere Nachbarn einige Staustufen und Talsperren haben, mit denen sie einen Großteil auffangen und zurückhalten“, erklärte Meyer gegenüber LVZ-Online.

Ob das bisher leichte Hochwasser auch Auswirkungen auf den geplanten Saisonstart der Sächsischen Dampfschifffahrt am kommenden Samstag hat, steht bisher noch nicht fest. „Ab einem Wasserstand von fünf Metern wird jeglicher Schifffahrtsverkehr auf der Elbe in Dresden gesperrt“, hieß es vom Wasser- und Schifffahrtsamt der Stadt. Am morgigen Tag rechnet die Behörde mit einem Pegelstand von 4,60 Metern.

Julia Wick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr