Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unwetter-Schaden in Sachsen-Anhalt möglicherweise größer als bei „Kyrill“

Unwetter-Schaden in Sachsen-Anhalt möglicherweise größer als bei „Kyrill“

Das verheerende Unwetter in Sachsen-Anhalt hat möglicherweise noch größeren Schaden angerichtet als der Orkan „Kyrill“ im Jahr 2007. „Es zeichnet sich ab, dass es so sein könnte“, sagte Wolfgang Kirkamm, Sprecher der Öffentlichen Versicherungen (ÖSA), am Donnerstag.

Voriger Artikel
Schlafmausforscher tagen Ende September in Ostsachsen
Nächster Artikel
Thüringens Beamte und Richter bekommen mehr Geld

Hagel, Sturm, Regen und Blitzeinschläge in Sachsen Anhalt am vergangenen Wochenende - die Schäden sind womöglich größer als bei Orkan "Kyrill" (2007).

Quelle: dpa

Magdeburg. Allerdings stehe die Höhe des Schadens noch nicht fest.

Während vor vier Jahren vor allem der Sturm wütete, sei das Unwetter am Sonntag mit Hagel, Sturm, Regen und Blitzeinschlägen und mit einer gewaltigen Kraft über die betroffenen Regionen hinweggezogen. „Es war alles brutaler.“ Der Orkan „Kyrill“ war im Januar 2007 über halb Europa hinweggefegt und hatte auch in Sachsen-Anhalt eine Schneise der Verwüstung und Schäden in Millionenhöhe hinterlassen. Der Sturm deckte Häuserdächer ab, knickte Strommasten um und zerstörte Waldgebiete.

Nach dem jüngsten Unwetter wurde bei der Handwerkskammer Halle ein Krisenstab eingerichtet, an den sich auch Firmen wenden können, die helfen wollen. Im am schlimmsten betroffenen Salzlandkreis waren am Donnerstag rund 240 Helfer im Aufräum-Einsatz, wie ein Sprecher sagte. Ein Großteil der vom Unwetter beschädigten Dächer sei zumindest mit Planen und Latten abgedichtet worden, um sie vor Regen zu schützen. Rund 3500 Menschen, deren Hab und Gut bei dem Unwetter beschädigt wurde, leben den Angaben zufolge in den betroffenen Ortschaften rund um Bernburg und Peißen (Salzlandkreis).

Bisher sei bei der ÖSA von über 1000 Wohngebäude- und Hausratschäden auszugehen, ebenso von rund 1500 Schäden an Autos. Um die Anliegen der Versicherten schnell zu regulieren, seien zusätzliche Gutachter für die ÖSA aus Niedersachsen in Sachsen-Anhalt im Einsatz. Am Wochenende werde durchgearbeitet. „Wir rechnen damit, dass wir Anfang nächster Woche mit dem Gröbsten durch sind“, sagte Kirkamm mit Blick auf die Sichtung der Schäden. Der ÖSA-Sprecher appellierte zugleich an die Betroffenen, sich bei Kostenvoranschlägen an seriöse Handwerksbetriebe zu wenden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr