Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 5 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unwetter wüten in Sachsen – Leipzig ohne größere Schäden – 400 Blitze über Holzhausen

Unwetter wüten in Sachsen – Leipzig ohne größere Schäden – 400 Blitze über Holzhausen

  Leipzig/Chemnitz/Dresden. Unwetter mit starken Gewittern und Hagelschauern haben am Dienstag in Sachsen größere Schäden angerichtet. Vor allem im Bereich Mittelsachsen und im Erzgebirge wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und Straßen überschwemmt.

Voriger Artikel
Ausbauarbeiten an der Bundesstraße 87 in Markranstädt gestartet
Nächster Artikel
Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff offen für Fusion mit Sachsen und Thüringen

Gewitter bei Reichenbach (Oberlausitz).

Quelle: dpa

Auch in Leipzig krachte es am Nachmittag und Abend heftig, allerdings kam die Messestadt ohne nennenswerte Schäden davon.

In Chemnitz sorgte bereits am Dienstagnachmittag ein Blitzeinschlag für einen Dachstuhlbrand und machte ein Einfamilienhaus unbewohnbar. Auch im nordsächsischen Delitzsch und in Dresden brannten am Abend zwei Wohnhäuser nach Blitzeinschlägen. Im ostsächsischen Weißwasser war nach einem Blitzeinschlag der Notruf 112 gestört. Aus der Region Zwickau wurden Hagelkörner von bis zu sieben Zentimetern Durchmesser gemeldet. ein Mensch erlitt dabei eine Platzwunde, hieß es. Zahlreiche Dächer und Autos wurden durch die großen Hagelkörner beschädigt.

php903457408a201308071114.jpg

Leipzig/Chemnitz/Dresden. Unwetter mit starken Gewittern und Hagelschauern haben am Dienstag in Sachsen größere Schäden angerichtet. Vor allem im Bereich Mittelsachsen und im Erzgebirge wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und Straßen überschwemmt. Auch in Leipzig krachte es bisweilen heftig, allerdings kam die Messestadt ohne nennenswerte Schäden davon. „Wir haben keine nennenswerten Schäden festgestellt", erklärte Feuerwehrsprecher Joachim Petrasch.

Zur Bildergalerie

In Leipzig zogen am Nachmittag und am Abend gleich zweimal Gewitterwolken über die Stadt. Die Wucht der Entladungen blieb hier aber zum Glück ohne Folgen: „Wir haben keine nennenswerten Schäden festgestellt", erklärte Feuerwehrsprecher Joachim Petrasch gegenüber LVZ-Online. Viele Leipziger verfolgten dennoch besorgt das Naturschauspiel am Himmel und beobachteten zum Teil sekundenlange Blitze.  

400 Blitze im Norden von Leipzig – weitere Gewitter am Mittwoch möglich 

 

„Im Norden der Stadt haben wurden rund 400 Blitze gezählt, allerdings fanden natürlich nicht alle den Weg auch auf die Erde", sagte Meteorologe Ralf Schirrmeister vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Holzhausen. Durch die zügige Abdunklung am frühen Abend, während die Straßenbeleuchtung noch nicht eingeschaltet war, habe das Schauspiel aber mächtiger gewirkt, als es letztendlich war, sagte Schirrmeister.  

Auch am Mittwoch muss wieder mit Gewittern gerechnet werden, sagte der DWD-Experte. „Im Laufe des Tages werden sich die hochnebelartigen Wolken in Leipzig auflösen und dann steigt die Temperatur auch schnell wieder an. Zum Abend hin besteht dann auch wieder die Möglichkeit für gewitterartige Schauer“, so Schirrmeister. Das Quecksilber könne am Mittwoch noch einmal auf 30 Grad steigen, in den kommenden Tagen sind dagegen wohl „nur“ noch 25 Grad vorhersehbar, so der Meteorologe.

Matthias Puppe / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr