Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Veolia-Nachfolger übernimmt drei Eisenbahnlinien in Mittelsachsen

Mehr Verbindungen, kürzere Taktung Veolia-Nachfolger übernimmt drei Eisenbahnlinien in Mittelsachsen

Drei Bahnlinien im Raum Mittelsachsen werden künftig durch den Veolia-Nachfolger Transdev bedient. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, sind dies die Verbindungen Dresden-Chemnitz-Plauen-Hof (E3), Dresden-Chemnitz-Zwickau (R30) und Chemnitz-Elsterwerda (R45).

Die neuen Züge vom Typ Coradia Continental des Herstellers Alstom.

Quelle: PR

Leipzig. Drei Bahnlinien im Raum Mittelsachsen werden künftig durch den Veolia-Nachfolger Transdev bedient. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, sind dies die Verbindungen Dresden-Chemnitz-Plauen-Hof (E3), Dresden-Chemnitz-Zwickau (R30) und Chemnitz-Elsterwerda (R45). Der endgültige Zuschlag durch die betroffenen Nahverkehrsverbände erfolgt erst nach einer zehntägigen Einspruchsfrist.

Auf den drei durchweg elektrifizierten Strecken, die alle Teil des sogenannten Elektronetzes Mittelsachsen (EMS) sind, soll sich für die Bahnfahrer zunächst nichts ändern, erklärte Transdev. Alle bisherigen Haltestellen blieben erhalten, es würden weiter die Tarife der Deutschen Bahn gelten. Auch würden die Schaffner weiterhin Zeitkarten und BahnCards akzeptieren. Künftig wird es in jedem Zug auch wieder einen Kundenbetreuer geben. Zuletzt fuhr ein solcher nur in jedem fünften Zug mit.

Der Betrieb durch Transdev im Elektronetz Mittelsachsen soll zum 12. Juni 2016 beginnen. Der Vertrag läuft bis zum Dezember 2030. Ein Kündigungsrecht besteht außerdem ab Dezember 2025. Dieses steht im Zusammenhang mit dem Ausbau und der Elektrifizierung der Strecke Hof-Nürnberg. Dann wird gegebenenfalls neu verhandelt.

Neue Züge - Linien verkehren in anderem Rhythmus

Das Verkehrsunternehmen kündigte an, ab Sommer 2016 auf der Sachsen-Franken-Magistrale (Dresden-Hof) neue Triebzüge vom Typ „Alstom – Coradia Continental“ als Drei- beziehungsweise Fünfteiler einzusetzen. Dadurch sollen die Sitzplatzkapazitäten in der Rush-Hour erhöht werden.

Die bisherige Linie RE 3 verkehrt in Zukunft als E3 in der Zeit zwischen 5 Uhr und 22.30 Uhr stündlich. Die Verbindung RB 30, künftig als R 30 bezeichnet, hält an jedem Zwischenstopp. Diese verkehrt im Ein-Stunden-Takt. Montags bis freitags werden zwischen Chemnitz und Zwickau in der Zeit von 5.30 Uhr und 8.30 Uhr sowie zwischen 13.30 Uhr und 18.30 Uhr halbstündlich Züge rollen. Auch am frühen Morgen und späten Abend werden weitere Verbindungen angeboten.

(joka)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr