Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verbraucherzentrale vergibt „Prellbock“ an Dresdner Firma – „dreiste Abzocke“

Auch Leipziger Firma angezählt Verbraucherzentrale vergibt „Prellbock“ an Dresdner Firma – „dreiste Abzocke“

Wegen „besonders dreister Abzocke“ hat die Verbraucherzentrale Sachsen die Dresdner Vertriebsfirma MGN mit dem Negativpreis „Prellbock 2015“ ausgezeichnet.

Die Verbraucherzentrale Sachsen vergibt jährlich den Negativpreis „Prellbock“.

Quelle: dpa

Dresden . - Wegen „besonders dreister Abzocke“ hat die Verbraucherzentrale Sachsen die Dresdner Vertriebsfirma MGN mit dem Negativpreis „Prellbock 2015“ ausgezeichnet. Das Unternehmen rufe gezielt ältere Menschen an, um ihnen am Telefon unlautere Aboverträge über in ihrer Wirkung fragwürdige und überteuerte Nahrungsergänzungsmittel anzudrehen, begründete die Geschäftsführerin Andrea Heyer am Donnerstag in Dresden die Entscheidung. Das Widerrufsrecht werde dabei ignoriert.

Die MGN GmbH vertreibt neben den Nahrungsergänzungsmitteln auch Eigenmarken aus den Bereichen Mobilfunk, Energie und Rabattclubs. „Hier werden Menschen um ihr sauer Erspartes gebracht“, sagte Juror Peter Escher. „Alte, gutgläubige Menschen“ würden zu Zwei-Jahres-Abonnements überredet, die 1200 Euro kosteten. „Das ist auf jeden Fall schäbig und hat diesen Preis verdient.“ Die Verbraucherzentrale kündigte Klage gegen das Unternehmen an.

Auf Platz zwei setzte eine unabhängige Jury die Leipziger Unister-Gruppe unter anderem wegen intransparenter Preise bei ihren Internet-Reiseportalen. Unzulässige Tarifänderungen und schlechter Service werden dem Kabelanbieter Tele Columbus AG auf Platz drei vorgeworfen.

Umstrittene Gutschein-Praxis

Unister wurde neben Intransparenz bei den Preisen auch vorgeworfen, Gutscheine nicht oder nur verzögert ausgezahlt zu haben. Ein Unternehmenssprecher, der bei der Preisverleihung zugegen war, räumte hier Probleme ein, an denen aber gearbeitet worden sei. „Beim Thema Gutscheine haben wir viel optimiert in letzter Zeit“, sagte Dirk Rogl. In anderen Punkten könne er die Entscheidung der Jury hingegen nicht verstehen.

Der „Prellbock“ wurde nach 2013 zum zweiten Mal vergeben. In mehr als 260 Einsendungen per Meldekarte oder im Internet hatten Verbraucher Vorschläge für den Preisträger gemacht. Die Entscheidung traf eine dreiköpfige Fachjury, der neben dem Ratgeberexperten Escher und der Journalistin Katrin Saft auch der Sprecher des sächsischen Landeskriminalamtes, Tom Bernhardt, angehörte.

Von LVZ

Dresden 51.0504088 13.7372621
Dresden
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr