Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verkehrsminister nehmen sich alte Autokennzeichen vor

Verkehrsminister nehmen sich alte Autokennzeichen vor

Die Diskussion um die Wiedereinführung alter Autokennzeichen erhält neuen Schwung: Die Verkehrsminister von Bund und Ländern wollen auf der nächsten Verkehrsministerkonferenz in Potsdam über das Thema sprechen.

Voriger Artikel
Sachsens Ex-Ministerpräsident Georg Milbradt kritisiert Euro-Krisenmanagement
Nächster Artikel
"Selbstkommerzialisierung": Beermann will Kurs von ARD und ZDF ändern
Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig/Erfurt. Den Antrag dazu stellte Thüringen, wie Fried Dahmen, Sprecher des Thüringer Verkehrsministeriums, sagte. Dahmen gab keine Einschätzung zu den Chancen das Vorhabens ab, sagte aber: „Wenn wir so ein Thema auf die Tagesordnung setzen, werben wir dafür.“ Die Verkehrsminister treffen sich am 6. und 7. April.   

Kommunen in verschiedenen Bundesländern fordern, bei Kreisreformen weggefallene Kennzeichen wieder einzuführen. Allein in Sachsen haben 13 Kommunen beim Verkehrsministerium einen entsprechenden Antrag gestellt. Zu den Vorreitern der Bewegung gehört Plauen, dass das ungeliebte „V“ für Vogtland gern wieder gegen ein „PL“ tauschen möchte. Auch Kommunen wie Hoyerswerda („HY“) oder Grimma („GRM“) möchten über ihre früheren Kennzeichen gern wieder etwas mehr Individualität ausdrücken.   

Bei Straßenbefragungen in 80 deutschen Städten hatte ein Team des Heilbronner Volkswirtschafts-Professors Ralf Bochert eine Zustimmung von 73 Prozent zu dem Vorhaben festgestellt. In Thüringen schließen sich mindestens sieben Kommunen der Forderung an, in Bayern sind es mindestens zwölf.

Der Sprecher des Thüringer Verkehrsministeriums kündigte außerdem an, die Minister würden in Potsdam auch über die Einführung sogenannter Wechselkennzeichen reden. Diese könnten Besitzer mehrerer Fahrzeuge von einem auf ein anderes Auto übertragen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr