Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Verschwundener Junge aus Weimar wahrscheinlich missbraucht

Verschwundener Junge aus Weimar wahrscheinlich missbraucht

Ein über Nacht verschwundener Siebenjähriger aus Weimar ist wahrscheinlich sexuell missbraucht worden. Die Polizei hat einen 41 Jahre alten Mann festgenommen. Er sei mehrfach mit sexuellem Missbrauch in Verbindung gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch in Weimar mit.

Voriger Artikel
Naturkatastrophen: Tillich verlangt mehr Eigenvorsorge der Sachsen
Nächster Artikel
Vermisste Kamenzer Stadträtin Annett Merbitz ist gefunden
Quelle: dpa

Weimar. Am Abend wurde Haftbefehl erlassen. Dem Jungen gehe es den Umständen entsprechend gut. Er werde weiterhin psychologisch betreut.

Der Verdächtige habe zugegeben, dass der Junge bei ihm übernachtet habe, den Missbrauch jedoch bestritten, sagte eine Sprecherin. Der arbeitslose Mann sei der Polizei auch wegen andere Delikte bekannt - angefangen von Trunkenheit am Steuer über Fahrerflucht bis zu Körperverletzung.

Der Junge habe am Dienstagabend Pfandflaschen gesammelt, als er von dem Mann auf der Straße angesprochen worden sei. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand sei er ihm freiwillig gefolgt, sagte die Sprecherin. Details wollte sie aus Ermittlungsgründen nicht bekanntgeben. Am Mittwoch habe der Mann dem Jungen einen seiner Kapuzenpullover übergezogen und in die Schule geschickt.

Die Polizei hatte die ganze Nacht mit rund 70 Beamten sowie Suchhunden nach dem vermissten Kind gefahndet. Am Morgen griff ihn eine Streife auf. Der Siebenjährige schilderte bei der Vernehmung den Missbrauch und führte die Beamten zu dem Haus des Täters, der kurz darauf festgenommen wurde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr