Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vorbereitungen für Papstbesuch in Thüringen laufen auf Hochtouren

Vorbereitungen für Papstbesuch in Thüringen laufen auf Hochtouren

Eineinhalb Wochen vor dem Papstbesuch in Thüringen haben Kirche und Landesregierung von einem historischen Ereignis gesprochen, aber vor zu hohen Erwartungen gewarnt.

Voriger Artikel
Thüringens Wirtschaftsminister Machnig fordert Mindestlöhne noch vor 2013
Nächster Artikel
Richter kritisieren Sachsens Datenschützer - "Einwirken in den justiziellen Kernbereich"

In Thüringen laufen die Vorbereitungen für den Besuch Papst Benedikts XVI. auf Hochtouren.

Quelle: dpa

Erfurt. Es solle ein „Fest des Glaubens und der Hoffnung" werden, sagte Erfurts Bischof Joachim Wanke am Montag. Gleichzeitig haben die umfangreichen Aufbauten der Altarbühnen in Erfurt und Etzelsbach begonnen.

Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) sprach von einem „historischen Moment für Christen in aller Welt", wenn Papst Benedikt XVI. an einem Gottesdienst im heute evangelischen Augustinerkloster teilnehmen werde. Dort habe einst Martin Luther seine erste Messe gelesen. Beide erhofften sich „Impulse" und „Dynamik" von der Begegnung des Papstes mit evangelischen Kirchenvertretern.

Die Begegnung sei eine „große Ermutigung", die die Kirchen noch näher zusammenführen werde, sagte Lieberknecht. Wanke sagte, er erhoffe sich „Ermunterung" und einen theologischen „Impuls". Er warnte aber auch: „Was soll man von einem halbstündigen Gespräch erwarten?" Mit Blick auf angekündigte Proteste sagte Wanke, dass damit in einer freien Gesellschaft zu rechnen sei. Er erwarte lediglich, dass religiöse Gefühle nicht verletzt und die Würde der Gottesdienste gewahrt würden.

Währenddessen laufen die Vorbereitungen für den Papstbesuch in Thüringen auf Hochtouren. In Erfurt und Etzelsbach im Eichsfeld begannen der Aufbau der beiden Altarbühnen. die nach Angaben des Bistums Erfurt dem Grundriss des Hohen Chors des Mariendoms nachempfunden ist. Mit einer Höhe von 18 Metern, einer Tiefe von 16 Metern und einer Breite von 25 Metern wird die Bühne nahezu maßstabsgetreu vor dem mittelalterlichen Original entstehen. In den nächsten Tagen transportieren ein Dutzend Sattelschlepper insgesamt 120 Tonnen Material in die Landeshauptstadt.

Die Altarbühne auf dem Pilgerfeld in Etzelsbach im thüringerischen Eichsfeld ist etwas kleiner und entspricht in ihrem Grundriss der neugotischen Wallfahrtskapelle. Die Aufbauarbeiten werden mit neun Tagen veranschlagt. Am 21. September sollen die Bühnen für Proben übergeben werden. Noch bis zum Donnerstag, 22. September, sollen die traditionellen Märkte geöffnet haben, sagte Sven Kaestner, technischer Leiter Veranstaltung Märkte der Stadt Erfurt.

Auch die Bundespolizei, die vor allem die An- und Abflüge des katholischen Kirchenoberhauptes absichern soll, bereitet sich auf ihre Einsätze vor. Sie wird außerdem den Transfer all jener Besucher sichern, die zur Marienvesper in Etzelsbach (23. September) und zur Predigt auf dem Erfurter Domplatz (24. September) mit der Bahn anreisen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr