Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Warnstreik bei der Post – rund 300 Mitarbeiter in Sachsen beteiligt

Warnstreik bei der Post – rund 300 Mitarbeiter in Sachsen beteiligt

Rund 300 Post-Mitarbeiter aus Sachsen haben sich am Mittwoch an Warnstreiks beteiligt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi mit. Betroffen waren unter anderem das zentrale Verteilzentrum in Ottendorf-Okrilla und kleine Zentren wie die in Hoyerswerda und Bautzen.

Voriger Artikel
Trotz Terroranschlags von Boston: Tillich setzt USA-Reise fort
Nächster Artikel
Altmark-Autobahn soll bis 2020 fertig sein - Baubeginn trotz Klagen von Umweltschützern

Rund 300 Zusteller der Post haben sich in Dresden und Umgebung am Ausstand beteiligt.

Quelle: Stefan Schramm

Dresden. Nach Aussagen von Verdi-Sprecher Jörg Förster sind die Aktionen auf einen Tag begrenzt. „Dann geht erstmal der Alltag weiter. Wir erwarten noch diese Woche ein Angebot der Arbeitgeber“, sagte Förster. Die Post hat noch kein Angebot vorgelegt.

Im Tarifkonflikt waren bisher zwei Verhandlungsrunden ergebnislos verlaufen. Ein nächster Termin ist für den 25. April angesetzt. Die Gewerkschaft will mit den Warnstreiks den Druck erhöhen. Verdi fordert für die bundesweit rund 132 000 Tarifbeschäftigten der Deutschen Post AG eine lineare Erhöhung der Einkommen um 6 Prozent, mindestens aber 140 Euro mehr im Monat. Für die Auszubildenden und Studierenden an Berufsakademien will die Gewerkschaft monatlich 65 Euro mehr. Der Tarifvertrag war zum 1. April gekündigt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr