Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Weniger Euro-Falschgeld in Sachsen

Falscher Fünfziger Weniger Euro-Falschgeld in Sachsen

Immer mehr professionelle Geldfälscher treiben in Deutschland ihr Unwesen. Im ersten Halbjahr 2015 wurden auch in Sachsen mehr „Blüten“ entdeckt. Dabei kann Jeder sie erkennen - mit Sorgfalt und Übung.

Gefälschte Euro-Geldscheine (Archivfoto)

Quelle: dpa

Dresden. Täuschend echt und doch wertlos: Zwischen Anfang Januar und Ende Juni wurde in Sachsen insgesamt weniger Falschgeld festgestellt als in den ersten sechs Monaten 2014. Dabei stieg jedoch die Zahl der aus dem Verkehr gezogenen gefälschten Banknoten im Vorjahresvergleich um fast sechs Prozent auf 663, während mit 1454 fast ein Viertel weniger falsche Münzen gefunden wurden, wie das Landeskriminalamt (LKA) in Dresden mitteilte. Der Schaden beläuft sich auf zusammen mehr als 80.500 Euro, bei den Banknoten waren es allein gut 74.000 Euro.

Mit der Zunahme von 50-Euro-Noten liege der Freistaat im Trend, mit den 20er- und 100er-Scheinen sind sie die Top 3 der Fälschungen. Dabei wurden die meisten „Blüten“ - mit 397 fast 60 Prozent - in Leipzig entdeckt, die wenigsten (89) in Dresden und in Chemnitz waren es 138. Bei den Münzen dominierten Zwei-Cent-Stücke, Einer und Fünfer werden nur selten nachgemacht. „Der Aufwand ist viel größer“, sagte ein Sprecher der Bundesbank in Frankfurt am Main. 2014 wurden insgesamt landesweit mit 1227 fast doppelt so viele falsche Euro-Banknoten sichergestellt wie im Jahr zuvor, da waren es nur 684. Dafür gab es bei Falschmünzen einen Rückgang um 1254 auf 3685.

Auch 2013 und 2014 wurden 50-Euro-Scheine am häufigsten gefälscht, gefolgt von den 20ern und 100ern. Auch im vergangenen Jahr gab es in Leipzig die meisten und in Dresden die wenigsten Treffer in Sachen Falschgeld. Meistens fallen wertlose Noten und Münzen erst auf, wenn Geschäfte ihre Tageseinnahmen zur Bank bringen. „Manchmal merken es die Leute selbst oder einer, der das Geld entgegen nimmt“, sagte eine LKA-Sprecherin. Im Zahlungsverkehr seien sich Menschen oft der Möglichkeit, Falschgeld zu verbreiten, nicht bewusst. An die Geldfälscher und ihre Hintermänner im Ausland sei schwer heranzukommen. „Aber es gibt immer mal wieder Erfolge.“

So war Mitte Juli ein 66-Jähriger in Görlitz zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Nach Überzeugung der Richter hatte der Zittauer mehr als 2000 Hundert-Dollar-„Blüten“ hergestellt und über eine international agierende Bande in Umlauf gebracht. Beim Euro legten Fälscher oft den Schwerpunkt auf das Hologramm, das über das Internet beziehbar sei, sagte der Bundesbanksprecher. „Blüten“ könne fast Jeder erkennen, indem mehrere Merkmale statt nur eines geprüft werden. „Man muss nur genau hinsehen.“

Neuländer Straße 60 Dresden 51.09698 13.70411
Neuländer Straße 60 Dresden
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr