Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wieder Lokführerstreik bei der Vogtlandbahn - Ende offen

Wieder Lokführerstreik bei der Vogtlandbahn - Ende offen

Ein Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat am Freitag den Verkehr der Vogtlandbahn teilweise lahmgelegt. Einem GDL-Sprecher zufolge sollen sich 80 bis 90 Prozent der Lokführer an dem Ausstand beteiligt haben.

Voriger Artikel
Umfassendes Geständnis: kino.to-Beschuldigter aus Haft entlassen
Nächster Artikel
Sorben fordern eigene Volksvertretung
Quelle: dpa

Berlin/Neumark. Auch Mitarbeiter des Zugbegleitpersonals hätten aus Solidarität mitgestreikt. Die Gewerkschaft will erzwingen, dass die Vogtlandbahn dem bundeseinheitlichen Rahmentarifvertrag beitritt. Wann der Streik beendet wird, ist weiter offen.

Bei der Vogtlandbahn war am Freitag keine Stellungnahme zu erhalten. Weil das Zugbegleitpersonal und die Betriebsleitzentrale mitstreikten, sei die betriebliche Lage „nur schwer beherrschbar“, hieß es auf der Internetseite des Unternehmens. Demnach kam es teilweise zu Zugausfällen oder zur Umstellung auf Schienenersatzverkehr. Die Verbindungen von Plauen im Vogtland nach Berlin und Marktredwitz (Bayern) ins tschechische Cheb (Eger) sollen planmäßig bedient worden sein.

Laut Vogtlandbahn hat das Unternehmen Lohnerhöhungen und Verhandlungen über einen firmenbezogenen Verbandstarifvertrag angeboten, wolle sich aber einem bundesweit geltenden Tarif nicht unterwerfen. Das komme einem Blankoscheck gleich, wo die Zahlen durch GDL und Deutsche Bahn nach deren Tarifverhandlungen eingefügt würden, und das sei faktisch das Ende der Privatbahnen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr