Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Winzer im Gebiet Saale-Unstrut und in Sachsen rechnen mit gutem Jahrgang 2010

Winzer im Gebiet Saale-Unstrut und in Sachsen rechnen mit gutem Jahrgang 2010

Freyburg/Meißen. Die Winzer im Anbaugebiet Saale-Unstrut rechnen trotz der extremen Temperaturen mit einem guten Jahrgang 2010. „Wir werden mehr als drei Millionen Liter Wein haben, es wird eine gute Menge sein“, sagte der Präsident der Weinbauverbandes Saale-Unstrut, Siegfried Boy, am Montag in Freyburg (Burgenlandkreis).

Nach bisherigen Schätzungen werden es etwa 3,5 Millionen Liter sein.   

2009 wurden in dem rund 700 Hektar großen Anbaugebiet entlang der beiden Flüsse die Trauben für rund drei Millionen Liter Wein geerntet. Im „Superweinjahr 2008“ waren es 5,3 Millionen Liter gewesen. Die Qualität des aktuellen Jahrgangs entscheidet sich laut Boy in den kommenden Wochen. Die Lese beginnt voraussichtlich Ende September.

Auch im benachbarten Sachsen blicken die Winzer der Lese optimistisch entgegen. „Wir erwarten von der Menge her eine gute Ernte“, sagte der Vorsitzende des sächsischen Weinbauverbandes, Christoph Hesse, am Montag der Nachrichtenagentur dpa. „Von der Qualität her kann man es noch nicht so sagen. Bis jetzt ist der Entwicklungsstand der Reben gut.“ Als „ganz grobe Schätzung“ hält Hesse einen Ertrag von 20.000 Hektolitern (zwei Millionen Liter) für möglich. Das wäre deutlich mehr als im miserablen Jahr 2009, als die Winzer nur knapp 9400 Hektoliter Wein erzeugen konnten.

„Es war keineswegs ein normales Jahr“, sagte der Weinbaupräsident von Saale-Unstrut, Boy, zu den Wetter-Extremen mit dem langen, strengen Winter, dem späten Frühjahr sowie der Hitze im Juli und einem sehr schnellen Austrieb der Blüten an den Reben. Für den Weinbau ist eine gute Mischung aus Sonne und Feuchtigkeit wichtig. Der Tradition nach wird vor der Lese das Winzerfest gefeiert - um die Fässer leer zu trinken und Platz zu machen für den neuen Jahrgang. In Freyburg wird es Mitte September gefeiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr