Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wohnungen und Häuser in Großstädten gefragt - auch in Leipzig steigen die Preise

Immobilienpreisspiegel Wohnungen und Häuser in Großstädten gefragt - auch in Leipzig steigen die Preise

Mieter und Häuslebauer müssen in Sachsen tiefer in die Tasche greifen. Für ein freistehendes Eigenheim werden in Leipzig mittlerweile rund 600.000 Euro aufgerufen. Die Mieten steigen auf bis zu 13 Euro pro Quadratmeter.

Blick in die Georg-Schwarz-Straße. Wohnen wird teurer in Leipzig. (Symbolbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. - Mieter und Häuslebauer müssen vor allem in den Großstädten Sachsens und Sachsen-Anhalts tiefer in die Tasche greifen. Dort steigen in gefragten Lagen die Preise für Eigentum und Bauland sowie die Mieten weiter an. Das geht aus dem am Donnerstag vorgestellten Immobilienpreisspiegel 2016/17 des Immobilienverbands Deutschland (IVD) Mitte-Ost hervor, der die Trends in 28 Städten untersucht.

Am teuersten sind den Angaben zufolge die Mietpreise für „Premiumobjekte“ in den besten Lagen Dresdens - mit bis zu 14 Euro pro Quadratmeter. In Leipzig und Magdeburg werden bis zu 13 Euro verlangt, in Halle 10 Euro und in Chemnitz bis zu 8,50 Euro. Bei Baugrundstücken melden auch mittelgroße Städte wie Delitzsch, Dessau, Eilenburg, Görlitz, Wittenberg oder Merseburg steigende Preise.

Für Eigenheime sind die Preise im siebten Jahr in Folge gestiegen. Je nach Ausstattung kostet ein Haus zwischen 110 000 Euro in Chemnitz bis zu einer Million Euro in Dresden. In Leipzig sind mittlerweile bis zu 600 000 Euro für ein freistehendes Haus zu zahlen.

Familien weichen bei der Suche nach den eigenen vier Wänden immer häufiger auf Randbezirke oder gut angeschlossene Kommunen in der Nähe aus. Der Immobilienverband fordert, entsprechende Flächen zeitnah als Bauland auszuweisen. Dies könnte Preissteigerungen mindern, so der Regionalvorsitzende Karl-Heinz Weiss.

Von LVZ

Leipzig 51.3396955 12.3730747
Leipzig
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr