Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wulff würdigt in Görlitz Engagement von Bürgern für Europa

Wulff würdigt in Görlitz Engagement von Bürgern für Europa

Bundespräsident Christian Wulff hat bürgerschaftliches Engagement als wesentliche Säule für das Zusammenwachsen der Völker gewürdigt. „Die Teilung Europas zu überwinden war zuallererst das Verdienst der Bürger“, sagte Wulff am Dienstag in Görlitz.

Voriger Artikel
Texter des Rennsteigliedes starb im Alter von 86 Jahren - Volkslied unvergessen
Nächster Artikel
Zahl der EHEC-Neuerkrankungen in Sachsen rückläufig - Kunden kaufen Gemüse

Bundespräsident Christian Wulff (r.) dreht auf dem Untermarkt in Görlitz an einem Europa-Glücksrad.

Quelle: dpa

Görlitz. Menschen in Polen, Ungarn, der früheren Tschechoslowakei, in der ehemaligen DDR und anderswo hätten die Geschichte selbst in die Hand genommen. Ohne etwa die polnische Gewerkschaft „Solidarnosz“, Montagsdemonstrationen oder die Bürgerbewegung aus Kirche und Umweltgruppen heraus wäre der „Eiserne Vorhang“ nicht durchbrochen worden.

Anlass für den Festakt auf dem Görlitzer Untermarkt war das Europäische Jahr der Freiwilligentätigkeit. Wulff traf dazu mit etwa 80 Vertretern aus Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich zusammen, die ehrenamtlich auf verschiedenen Gebieten arbeiten. „Eine europäische Bürgergesellschaft wird nur entstehen, wenn Solidarität und bürgerschaftliches Engagement über die Grenzen unserer Nationen hinweg spürbar werden“, sagte das Staatsoberhaupt. Gebraucht würden Menschen, die mit offenen Augen durch die Welt gehen und nicht warten, bis die zuständigen Behörden ein Problem lösen. Freiwilligkeit, Freiheitlichkeit und Verantwortung seien die eigentlichen Säulen der Gesellschaft.

Neben den Vorteilen für das Gemeinwohl zahle sich soziales Engagement auch ganz individuell aus. Wulff verwies auf eine amerikanische Studie, wonach ehrenamtliche Tätigkeit nachweislich gesundheitsfördernd und lebensverlängernd wirke. Der Bundespräsident ermutigte die Menschen, mit ihren Erfahrungen, Kompetenz und Wissen Brücken zum Nachbarn zu bauen. Gerade Grenzregionen wären dafür prädestiniert.

Auf dem Festakt in Görlitz wurde zugleich der Startschuss für das internationale Projekt „7 Brücken die verbinden“ gegeben. Das Bundesfamilienministerium will damit den grenzüberschreitenden Austausch zwischen Partnerstädten in sechs Ländern fördern. Freiwillige aus 14 Orten in Polen, Tschechien, Österreich, Dänemark, Frankreich und Deutschland sollen dazu über zwei Jahre zusammenarbeiten. Der Titel des Projekts spielt auf die sieben Brücken an, die bis 1945 in Görlitz über die Neiße führten und gesprengt wurden. Drei wurden wieder aufgebaut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr