Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zahl der Masernfälle in Sachsen auf zweithöchstem Stand seit 2007

Ministerium rät zu Impfung Zahl der Masernfälle in Sachsen auf zweithöchstem Stand seit 2007

Die Zahl der Masernerkrankungen in Sachsen hat den zweithöchsten Stand der vergangenen zehn Jahre erreicht. Mit bisher 68 wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums bisher doppelt so viele Fälle registriert wie 2016 insgesamt.

Masernimpfung dringend empfohlen: In Sachsen wurden doppelt so viele Fälle gemeldet wie 2016 insgesamt.

Quelle: dpa

Dresden - . Die Zahl der Masernerkrankungen in Sachsen hat den zweithöchsten Stand der vergangenen zehn Jahre erreicht. Mit bisher 68 wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums vom Mittwoch in Dresden bisher doppelt so viele Fälle registriert wie 2016 insgesamt, aber weit weniger als im Rekordjahr 2015 mit 271. Darunter waren mindestens sieben Kinder unter einem Jahr.

„Masern sind keine harmlose Kinderkrankheit“, mahnte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch (CDU). Viele würden die Schwere und möglichen Komplikationen der sogenannten Kinderkrankheiten verkennen, „auch weil sie sie nie erlebt haben“.

Angesichts der Tatsache, dass es vor allem bei Erwachsenen zu schweren Verläufen der Infektion kommen kann, mahnte Klepsch zur Impfung. Es gehe nicht nur um den eigenen Schutz, sondern auch um die Verantwortung Anderen gegenüber. „Impfen ist keine Privatsache.“ Wenn genügend Menschen geimpft sind, könnten auch jene geschützt werden, die noch zu jung für eine Impfung sind oder aus anderen Gründen nicht geimpft werden können. So hatte in diesem Jahr eine ungeimpfte Mutter ihr fünf Monate altes Baby angesteckt.

Um die Impfquoten zu steigern, hatte die Sächsische Impfkommission ihre Empfehlung geändert: Kinder erhalten die zweite Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln ein Jahr früher - um den vierten statt den fünften Geburtstag herum.

Von LVZ

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr