Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zahl der Straftaten in Sachsen weiter gesunken

Zahl der Straftaten in Sachsen weiter gesunken

Dresden. Der Freistaat Sachsen ist im vergangenen Jahr erneut ein Stück sicherer geworden. Die Zahl der Straftaten sank im Vergleich zum Vorjahr um gut fünf Prozent auf exakt 279 467. Das sei der niedrigste Stand seit 1993, sagte Innenminister Markus Ulbig (CDU) am Mittwoch bei der Vorstellung der Kriminalstatistik 2009 in Dresden.

Einen Makel hat die insgesamt positive Bilanz allerdings auch: Die Zahl der Autodiebstähle nahm deutlich zu, vor allem in Dresden und im östlichen Teil des Landes an der Grenze zu Polen. 3862 Fälle registrierte die sächsische Polizei 2009, das ist laut Statistik fast ein Drittel mehr als im Jahr zuvor.

Die Polizei habe auf die Entwicklung bereits reagiert, betonte Landespolizeipräsident Bernd Merbitz. Bereitschaftspolizei und Hubschrauber seien in der Grenzregion im Einsatz, zudem werde die Zusammenarbeit mit der polnischen und tschechischen Polizei immer enger. Trotzdem würden derzeit nur 23 bis 25 Prozent aller Autodiebstähle aufgeklärt, sagte Ulbig.

Insgesamt liegt die Aufklärungsquote der sächsischen Polizei weitaus höher: 56,9 Prozent aller Fälle konnten die Ermittler im vergangenen Jahr lösen, das ist ziemlich genau das Niveau des Vorjahres. 101 267 Tatverdächtige wurden dabei ermittelt, 8034 davon waren Jugendliche. Den bei sämtlichen Straftaten entstandenen Schaden beziffert die Statistik auf knapp 400 Millionen Euro, von denen ein Großteil aus Wirtschaftsstraftaten stammt.

Die Wirtschaftskriminalität entwickelte sich 2009 mit einem Anstieg der Fallzahlen um fast ein Drittel deutlich gegen den allgemeinen Trend. Die Gewaltkriminalität ging dagegen weiter zurück, auch die Zahl der politisch motivierten und der fremdenfeindlichen Straftaten sank. Die Polizei registrierte außerdem weniger Einbrüche und Ladendiebstähle, weniger Sachbeschädigungen und weniger Rauschgiftdelikte als 2008.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr