Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zirkus-Gründer Rudolf Probst tot - Ostdeutscher Zirkus zog schon zur DDR-Zeiten Fans an

Zirkus-Gründer Rudolf Probst tot - Ostdeutscher Zirkus zog schon zur DDR-Zeiten Fans an

Staßfurt. Der Zirkus-Gründer Rudolf Probst ist tot. Er sei im Alter von 92 Jahren gestorben, sagte Zirkus-Geschäftsführer Andreas Blessmann am Donnerstag und bestätigte damit Medienberichte.

Voriger Artikel
Sachsens Ausländerbeauftragter Mackenroth warnt vor Spaltung der Gesellschaft
Nächster Artikel
Nach Tröglitz: Treffen von Polizei und Verfassungsschutz der mitteldeutschen Länder

Zirkus-Gründer Rudolf Probst starb mit 92 Jahren, hier auf einem Foto aus den 1990ern.

Quelle: dpa

Rudolf Probst hatte den Zirkus 1945 gegründet. In der DDR war er einer der privaten Zirkusbetreiber neben dem staatlichen Zirkus.

„Heute hat nach 92 Jahren ein großes Zirkusherz aufgehört zu schlagen. Wir müssen Abschied nehmen von Rudolf Probst“, hieß es in einem Eintrag bei Facebook. Der Zirkus Probst ist unabhängig vom Circus Probst mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz.

phpn8QGwq20150312121854.jpg

Zirkus Probst tourte bereits zu DDR-Zeiten privat durch die Lande und blieb Ostdeutschland treu.

Quelle: dpa

Der ostdeutsche Zirkus war vor allem in Ostdeutschland unterwegs. Der Zirkus Probst hat seinen Stammsitz in Staßfurt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. In diesem Jahr pausiert der Betrieb. Wegen der Hürden rund um den Mindestlohn sollte es statt einer Tour unter anderem Schulworkshops geben.

(mit dpa)

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr