Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu Pfingsten werden wieder Vögel gezählt – Nabu lädt zu Exkursionen

„Stunde der Gartenvögel“ Zu Pfingsten werden wieder Vögel gezählt – Nabu lädt zu Exkursionen

In Deutschland schlägt ab Donnerstag wieder die „Stunde der Gartenvögel“. Bei der alljährlichen Aktion ruft der Naturschutzbund (Nabu) Sachsen die Bevölkerung auf, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder in einem Park zu zählen und dann für eine gemeinsame Auswertung zu melden.

Bei der wissenschaftlichen Mitmachaktion werden Helfer gebeten, eine Stunde lang Vögel in der Natur zu zählen und zu melden. (Archivbild)

Quelle: Daniel Karmann/dpa

Leipzig. In Deutschland schlägt ab Donnerstag wieder die „Stunde der Gartenvögel“. Bei der alljährlichen Aktion ruft der Naturschutzbund (Nabu) Sachsen die Bevölkerung auf, eine Stunde lang die Vögel in ihrem Garten, vom Balkon aus oder in einem Park zu zählen und dann für eine gemeinsame Auswertung zu melden.

Wie der Nabu am Montag in Leipzig mitteilte, hatten sich vor einem Jahr fast 2500 Tierfreunde in Sachsen an der Aktion beteiligt. Sie meldeten mehr als 55.000 Vögel aus fast 1500 Gärten und Parkanlagen. Bundesweit wurden 1,1 Millionen Vögel gezählt.

Aus den seit Jahren gesammelten Beobachtungen ziehen die Naturschützer Rückschlüsse auf den Bestand. So waren in Sachsen zuletzt immer weniger Mehlschwalben und Rauchschwalben gezählt worden. „Verantwortlich für ihren Bestandsrückgang sind unter anderem unbedachte Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden, der Rückgang von Fluginsekten und der Einsatz von Pestiziden in Gärten und in der Landwirtschaft“, sagte Nabu-Mitarbeiter Karsten Peterlein.

Gezählt wird von diesem Donnerstag an bis Sonntag. Wer mitmacht, soll nur die höchste Anzahl von Vögeln notieren, die im Lauf einer Stunde zu sehen sind. Die Daten können per Post, über eine kostenlose Telefonnummer oder im Internet gemeldet werden. Verschiedene sächsische NABU-Gruppen bieten zudem über Pfingsten geführte Exkursionen an.

LVZ/boh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr