Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zu wenig qualifiziertes Personal - Sachsen braucht künftig ausländische Fachkräfte

Zu wenig qualifiziertes Personal - Sachsen braucht künftig ausländische Fachkräfte

Sachsens Arbeitsmarkt kommt angesichts der demografischen Entwicklung künftig nicht ohne Fachkräfte aus dem Ausland aus. „Wir brauchen Ausländer, weil wir den Bedarf nicht mit Personal aus Sachsen, aus Deutschland decken können“, sagte die Regionaldirektorin Sachsen der Bundesagentur für Arbeit, Jutta Cordt, der „Sächsischen Zeitung“ (Samstag).

Dresden. Zunächst müsse aber im Land gut ausgebildet und qualifiziert werden, um Sachsen gute Perspektiven zu bieten. Bis 2020 würden jedoch nur noch halb so viele Sachsen ins Berufsleben treten wie in Rente gingen. „Der Durchschnittssachse ist dann 49 Jahre alt.“   

Es gebe derzeit zwar noch keinen Fachkräftemangel, aber Bedarf, vor allem an bestimmten Ingenieuren und anderen Akademikern. Cordt rechnet nicht damit, dass das Land 2011 mit Pendlern aus EU-Ländern überschwemmt wird, die dann ohne Genehmigung in Deutschland arbeiten dürfen. Die Polen und Tschechen, die bisher mit Genehmigung der Ausländerbehörden in Deutschland tätig seien, würden meist nicht in den neuen Bundesländern arbeiten. „In Sachsen sind es 0,1 Prozent Polen und 0,05 Prozent Tschechen.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr