Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Züge fahren nach Unglück in Hosena wieder - Noch immer Reparaturen an der Strecke

Züge fahren nach Unglück in Hosena wieder - Noch immer Reparaturen an der Strecke

Mehr als einen Monat nach dem Zusammenstoß zweier Güterzüge in der Lausitz ist der Bahnverkehr wieder aufgenommen worden. Am Samstag fuhr der Regionalexpress 15 erstmals wieder auf der Strecke Hoyerswerda-Ruhland-Dresden, wie die Deutsche Bahn mitteilte.

Voriger Artikel
Bildungsstreit eskaliert - CDU-Experte Thomas Colditz tritt von seinem Amt zurück
Nächster Artikel
Zastrow: Bei Mittelschulreform herrscht in Regierung Konsens

Rettungskräfte stehen nach einem Güterzugunfall in Senftenberg auf den Gleisen. Bei dem Unglück wurde ebenfalls ein Stellwerkgebäude völlig zerstört. (Archivbild)

Quelle: dpa

Senftenberg. Damit sind zwei der vier Gleise auf dem Bahnhof Hosena bei Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) wieder befahrbar.

Wann dort auch der RE 11 die Strecke Hoyerswerda-Ruhland-Leipzig wieder bedient, ist allerdings wegen anhaltender Reparaturarbeiten noch unklar. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

dpa20c8f7d1c11343406608.jpg

Senftenberg. Mehr als einen Monat nach dem Zusammenstoß zweier Güterzüge in der Lausitz ist der Bahnverkehr wieder aufgenommen worden. Am Samstag fuhr der Regionalexpress 15 erstmals wieder auf der Strecke Hoyerswerda-Ruhland-Dresden, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Damit sind zwei der vier Gleise auf dem Bahnhof Hosena bei Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) wieder befahrbar.

Zur Bildergalerie

Bei dem Zusammenstoß am 26. Juli waren eine Lok und mehrere Waggons entgleist. Dabei wurde ein Stellwerkshaus zerstört. Ein 54-jähriger Bahnmitarbeiter starb in den Trümmern. Der schwerverletzte Lokführer des auffahrenden Zuges liegt noch im Krankenhaus in Dresden.

Die Staatsanwaltschaft Cottbus ermittelt gegen ihn unter anderem wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung. Der Man soll vor der Abfahrt nicht bemerkt haben, dass die Hauptbremsleitung zwischen Lokomotive und Waggons geschlossen war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr