Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwickau signalisiert Interesse an geplantem Zwei-Länder-Gefängnis

Zwickau signalisiert Interesse an geplantem Zwei-Länder-Gefängnis

Zwickau/Dresden Zwickau hat Interesse für den Neubau eines länderübergreifenden Männer-Gefängnisses angemeldet. Oberbürgermeisterin Pia Findeiß (SPD) werde in Kürze eine offizielle Bewerbung für die von Sachsen und Thüringen gemeinsam geplante Justizvollzugsanstalt abgeben, kündigte eine Stadtsprecherin am Mittwoch an.

Voriger Artikel
Kongress für Kinderschutz: Sachsen investiert täglich eine Million Euro für Familien
Nächster Artikel
Kindgerechtes Fernsehen: Programmratgeber "Flimmo" gibt Eltern Tipps
Quelle: dpa

Am Dienstag hatte der Haupt- und Verwaltungsausschuss des Stadtrats die Ansiedlung befürwortet. Dafür bevorzugt werde das Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerks (RAW) im Stadtteil Marienthal, hieß es.

Nach Angaben des Dresdner Justizministeriums steht indes die Entscheidung noch aus, ob das Projekt von Sachsen und Thüringen gemeinsam umgesetzt wird. Erst danach stelle sich die Standortfrage, sagte ein Ministeriumssprecher am Mittwoch. Nach bisherigem Stand wollen beide Länder für ein Gefängnis mit etwa 940 Plätzen zusammen rund 130 Millionen Euro investieren. Etwa 400 Menschen würden in der JVA beschäftigt werden. Bezugsfertig soll die neue Anstalt 2017 sein.

Interesse für die Ansiedlung des Großgefängnisses hatten bereits Plauen und das thüringische Gera angemeldet. Die Entscheidung für einen Neubau hätte zugleich die Schließung der JVA im Zwickauer Stadtzentrum zur Folge. Dort gibt es nach Angaben der Anstaltsleitung derzeit 165 Haftplätze.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr