Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
16-Jähriger für Amokdrohung gegen Gymnasium in Sachsen verantwortlich

16-Jähriger für Amokdrohung gegen Gymnasium in Sachsen verantwortlich

Ein 16-Jähriger aus dem Kreis Meißen ist für die Amoklauf-Drohung gegen das Bach-Gymnasium in Stollberg (Erzgebirgskreis) Anfang Dezember 2011 verantwortlich.

Voriger Artikel
Zahlreiche Ortspyramiden im Erzgebirge beschädigt - drei Männer festgenommen
Nächster Artikel
33-Jähriger schießt in Mügeln mit Pistole um sich - Polizei stellt mehrere Waffen sicher

Ein 16-Jähriger hatte in Sachsen mit einem Amoklauf in einem Gymnasium gedroht - offenbar aus Frust. Waffen wurden bei ihm nicht gefunden. (Symbolbild)

Quelle: Volkmar Heinz

Stollberg. Der Teenager habe die Tat zugegeben, aber keinerlei Beziehung zu der Schule, teilte die Polizei am Dienstag in Chemnitz mit. Die Auswahl des Gymnasiums sei Zufall und seine Drohung nicht ernst gemeint gewesen.

 „Es hätte auch jede andere Schule sein können“, sagte ein Sprecher der Behörde der Nachrichtenagentur dpa. „Er hat es aus Frust gemacht, die Tragweite der Sache war ihm nicht bewusst.“ In der Vernehmung habe der Schüler sein Handeln bedauert und sich bei den Betroffenen entschuldigt.

Ein Lehrer des Bach-Gymnasiums hatte die Drohung am 2. Dezember per E-Mail erhalten und die Polizei eingeschaltet. Bei der Durchsuchung des Schulgebäudes auch mit Hunden konnten die Ermittler aber nichts Verdächtiges finden. Der Unterricht war an diesem Tag komplett ausgefallen. Zwei Schulpsychologen und ein Pfarrer unterstützten danach die etwa 600 Schüler und Lehrer am nächsten Schultag.

„Eine tatsächliche Gefahr für Schüler und Lehrer hat zu keiner Zeit bestanden“, betonte die Polizei nun. Auch im Zimmer des 16-Jährigen seien weder Waffen noch explosionsartige Stoffe gefunden worden. Nach Abschluss der Ermittlungen werde die Staatsanwaltschaft entscheiden, wie es weitergehe, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr