Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
20-Jähriger schoss vor Flüchtlingsheim in die Luft

Kriminalität 20-Jähriger schoss vor Flüchtlingsheim in die Luft

Die Staatsanwaltschaft hat  einen Strafbefehl gegen den 20-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz vor dem Amtsgericht Aue beantragt. Der junge Mann soll demnach 120 Tagessätze à 40 Euro, also insgesamt 4.800 Euro, zahlen.

Quelle: LVZ

Chemnitz. Ein 20 Jahre alter Mann aus Aue im Erzgebirge wird verdächtigt, vor einer Flüchtlingsunterkunft in Eibenstock zwei Schüsse aus einer Schreckschusspistole abgegeben zu haben. Allerdings zielte er in die Luft, wie die Staatsanwaltschaft Chemnitz am Donnerstag mitteilte. Die Tat ereignete sich bereits im April dieses Jahres, die Ermittlungen zu dem Fall hatte das Operative Abwehrzentrum Sachsen übernommen.

Die Staatsanwaltschaft hat eigenen Angaben zufolge einen Strafbefehl gegen den 20-Jährigen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz vor dem Amtsgericht Aue beantragt. Der junge Mann soll demnach 120 Tagessätze à 40 Euro, also insgesamt 4.800 Euro, zahlen. Er war zuvor noch nicht polizeilich in Erscheinung getreten.

Bei einer Hausdurchsuchung hatten Polizisten mehrere Waffen sichergestellt, darunter ein Luftdruckgewehr, zwei Butterflymesser, ein Springmesser, einen Schlagring sowie illegale Pyrotechnik. In diesen Fällen sei ebenfalls Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und gegen das Sprengstoffgesetz gestellt worden, hieß es.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr