Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
21-Jähriger springt nach Streit in Chemnitzer Asylbewerberheim in den Tod

21-Jähriger springt nach Streit in Chemnitzer Asylbewerberheim in den Tod

Bei einer Schlägerei in einer Asylbewerberunterkunft in Chemnitz ist ein 21 Jahre alter Tunesier ums Leben gekommen. Zwei weitere Bewohner im Alter von 19 und 24 Jahren wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Pärchen schmuggelt mehr als ein halbes Kilo Crystal mit dem Taxi über die Grenze bei Sebnitz
Nächster Artikel
Lkw klemmt Auto in Schkeuditz ein und verletzt Fahrerin schwer – Polizei sucht Zeugen
Quelle: dpa

Chemnitz. Die drei Tunesier waren den Angaben zufolge in der Nacht zum Dienstag mit drei Landsleuten in Streit geraten. Als es zur Schlägerei kam, seien sie wohl aus Angst aus einem Fenster in der fünften Etage des als Asylunterkunft genutzten Wohnhotels gestiegen und in die Tiefe gestürzt.

Ob die drei an der Fassade des Gebäudes hinabklettern wollten oder gesprungen seien, könne noch nicht gesagt werden, hieß es bei der Polizei. Der 21-Jährige starb den Angaben zufolge noch auf dem Gelände der Unterkunft. Die beiden schwer verletzten Männer wurden ins Krankenhaus gebracht. Die anderen drei am Streit Beteiligten wurden festgenommen.

Die Polizei war mit etwa 20 Beamten in der Unterkunft im Einsatz. Die festgenommenen 22, 26 und 30 Jahre alten Nordafrikaner waren am Dienstag noch in Polizeigewahrsam. Ob gegen sie Haftbefehl beantragt werde, sei noch nicht entschieden, sagte ein Polizeisprecher. Wie es zu dem Streit kam, war zunächst ebenfalls nicht bekannt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen noch in der Nacht auf. An der Einrichtung der Unterkunft entstand erheblicher Sachschaden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr