Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
27-Jähriger stirbt durch Messerstiche in Asylbewerberheim bei Delitzsch

Marokkaner festgenommen 27-Jähriger stirbt durch Messerstiche in Asylbewerberheim bei Delitzsch

Ein Streit zwischen zwei Flüchtlingen ist in der vergangenen Nacht im Asylbewerberheim in Spröda bei Delitzsch eskaliert. Ein Marokkaner zog ein Messer und erstach seinen aus Tunesien stammenden Widersacher.

Spurensicherung auf dem Gelände des Asylbewerberheims in Spröda.

Quelle: Wolfgang Sens

Delitzsch. Tödlicher Streit im Asylbewerberheim im Delitzscher Ortsteil Spröda: Bei einer Auseinandersetzung ist in der Nacht zum Dienstag ein Tunesier ums Leben gekommen. Der 27 Jahre alte Mann hatte nach Polizeiangaben den Abend mit einem gleichaltrigen Bewohner aus Marokko zunächst friedlich verbracht. „Nach Mitternacht ist die Situation eskaliert, den Grund dafür kennen wir noch nicht“, sagte Polizeisprecherin Maria Braunsdorf.

Ermittler untersuchen den Tatort auf dem Gelände eines Asylbewerberheims im Delitzscher Ortsteil Spröda. Dort starb ein 27-Jähriger in der Nacht zum Dienstag durch Messerstiche.

Zur Bildergalerie

Fest stehe, dass der Marokkaner ein Messer gezogen und auf seinen Gegenüber eingestochen habe. Rettungsteam und Notarzt hätten noch versucht, den Tunesier zu reanimieren. Die Hilfe sei aber zu spät gekommen. Die Polizei war gegen 1.30 Uhr zu der Unterkunft Am Stadtforst gerufen worden. In der Einrichtung leben rund 200 Männer verschiedener Nationalitäten.

Der mutmaßliche Täter kam in Polizeigewahrsam. Am Mittwoch teilte die Polizei mit, dass Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags erlassen wurde. Der 27-Jährige habe ein umfassendes Geständnis abgelegt, hieß es. Auch die Tatwaffe, ein Messer, wurde sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft ordnete unterdessen  eine Obduktion der Leiche an.

Spröda Am Stadtforst 51.544138 12.4052
Spröda Am Stadtforst
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr