Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
32-Jähriger zeigt Hitlergruß an Buchenwald-Mahnmal - Rechtsextreme beschäftigen Polizei

32-Jähriger zeigt Hitlergruß an Buchenwald-Mahnmal - Rechtsextreme beschäftigen Polizei

Rechtsextreme haben am Wochenende erneut ihr Unwesen in Thüringen getrieben und die Polizei auf den Plan gerufen. Vor dem Glockenturm am Mahnmal der KZ-Gedenkstätte Buchenwald zeigte ein 32-Jähriger den Hitlergruß und skandierte Parolen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Voriger Artikel
Großeinsatz der Polizei nach Bombendrohung in Zwickau - Gaststätte evakuiert
Nächster Artikel
Nächtlicher Einbruch in Oschatzer Autohaus – 60.000 Euro Schaden

An der KZ-Gedenkstätte Buchenwald hat ein 32-Jähriger am Wochenende den Hitlergruß gezeigt.

Quelle: dpa

Weimar/Ronneburg. Der Mann aus Weimar wurde dabei am Samstag von Touristen beobachtet, die die Polizei riefen. Er konnte noch am Ort gefasst werden und erhielt einen Platzverweis. Außerdem läuft gegen ihn eine Anzeige.

In Ronneburg bei Gera verteilten in der Nacht zum Samstag Unbekannte Karten mit nationalsozialistischer Propaganda in mindestens 500 Briefkästen. Nun fahndet der Staatsschutz der Kriminalpolizei Gera nach den Tätern. Auf dem Rastplatz „Altenburger Land“ der Autobahn 4 (Dresden-Erfurt) beschmierten Fußballfans aus Hessen am Samstagnachmittag ein Auto und Gegenstände auf dem Parkplatz mit Hakenkreuzen. Sie waren nach Angaben der Geraer Polizei auf dem Rückweg von einem Fußballspiel in Chemnitz. Der Bus wurde daraufhin kontrolliert. Gegen drei Tatverdächtige im Alter von 20, 21 und 24 Jahren wird nun wegen Sachbeschädigung und Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ermittelt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr