Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Abendliche Auseinandersetzung am Cospudener See – Trio flüchtet

In Markkleeberg Abendliche Auseinandersetzung am Cospudener See – Trio flüchtet

Am Cospudener See unweit der Uferpromenade ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Ein Angreifer verletzte einen 21-Jährigen mit einem Messer.

Leipzig. Leipzig. Auf dem Rundweg am Cospudener See ist es am Montagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen. Nach Angaben der Polizei liefen ein 17-Jähriger und 21-Jähriger gegen 21 Uhr den Abendweg in Richtung Uferpromenade entlang. Dort sollen ihnen drei Männer entgegengekommen sein, mit denen es zur verbalen Auseinandersetzung kam. Die drei Personen sollen schließlich vom 17-Jährigen Mobiltelefon und Bargeld gefordert haben, so der Bericht der Beamten. „Der 17-Jährige sollte seine Armbanduhr übergeben und wurde am Arm gepackt. Der 21-Jährige ging dazwischen“, so die Polizei.

Daraufhin soll einer der Angreifer ein Messer gezogen haben und den 21-Jährigen damit am Oberarm verletzt haben. Der 17-Jährige wurde zu Boden gestoßen, geschlagen und getreten, berichten die Beamten. Anschließend sollen die Angreifer ohne Beute in unbekannte Richtung entkommen sein. Die beiden jungen Männer verständigten telefonisch einen Bekannten, der anschließend Polizei und Krankenwagen rief. Der 17-Jährige erlitt keine sichtbaren Verletzungen, sein Mitstreiter wurde ambulant behandelt und anschließend zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, konnte in der Nacht noch entlassen werden.

mpu

Die Polizei hat folgende Täterbeschreibung veröffentlicht:

1. Person: (Messerangreifer)
- ca. 190 - 195 cm groß
- südländischer Teint
- muskulöse, kräftige Gestalt
- an beiden Armen und auf der Brust tätowiert
- Kinnbart
- beige Hose
- schwarzes Trägerhemd

2. Person
- ca. 180 - 185 cm groß
- südländischer Teint
- schmächtige Gestalt
- Dreitagebart
- schwarzes Basecap
- weiße kurze Hose
- schwarzes T-Shirt

3. Person:
- ca. 180 – 185 cm groß
- südländischer Teint
- schmächtige Statur
- kurze Hose
- T-Shirt.

Quelle: Polizeibericht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr