Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Angeklagter informiert sich über Leichenstarre, Verwesung und Polizeihunde

Prozess um getötete Chinesin Angeklagter informiert sich über Leichenstarre, Verwesung und Polizeihunde

Er wollte seine Suche vertuschen, das Bundeskriminalamt hat die Daten aber gesichert. Im Prozess um die getötete Chinesin in Dessau-Roßlau suchte der Angeklagte nach makaberen Themen.

Spürhund im Einsatz.

Quelle: Dpa

Dessau-Roßlau - . Im Dessauer Prozess um den Mord an einer chinesischen Studentin haben Experten des Bundeskriminalamtes (BKA) auf Handys der Angeklagten gelöschte Daten wieder sichtbar gemacht. Demnach wurde unmittelbar nach der Tat im Mai per Mobiltelefon im Internet danach gesucht, wann bei einem Toten die Leichenstarre und die Verwesung einsetzt und wie lange ein Polizeihund eine Leiche noch aufspüren kann.

Dies erklärten zwei Polizistinnen anhand der Expertise am Montag vor dem Landgericht Dessau-Roßlau. Ausgewertet wurden drei Handys: das des 21 Jahre alten Angeklagten - Sohn einer Polizistin -, seiner gleichaltrigen Ex-Freundin sowie ein gemeinsames Mobiltelefon. Die beiden sollen die arglose Studentin am 11. Mai 2016 auf deren Joggingrunde in eine leerstehende Wohnung gelockt, vergewaltigt und zu Tode gequält haben. Die Leiche der 25-Jährigen wurde am 13. Mai vor dem Haus in einem Gebüsch gefunden.

Nach den Erkenntnissen des BKA wurden über die Mobiltelefone der Angeklagten zudem ab Mitte April Informationen über brutale Sexpraktiken und auch über den Missbrauch einer Mutter eingeholt. Der Prozess geht am 3. und 4. April weiter. Erwartet wird das psychiatrische Gutachten zur Persönlichkeitsstruktur der Angeklagten.

Von LVZ

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr