Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anklage nach Unfall mit drei Toten an Rastplatzeinfahrt erhoben

In Mittelsachsen Anklage nach Unfall mit drei Toten an Rastplatzeinfahrt erhoben

Drei Menschen starben vor zweieinhalb Monaten bei einem Unfall auf einer Rastplatzeinfahrt in Mittelsachsen, einer wurde schwer verletzt. Nun wurde gegen zwei Beteiligte Anklage erhoben. Ein Auto war damals in einem Lkw-Anhänger gerast.

Gegen zwei Beteiligte des Unfalls wurde nun Anklage erhoben. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Hainichen. Zweieinhalb Monate nach dem Auffahrunfall mit drei Toten an der Autobahn 4 bei Hainichen (Landkreis Mittelsachsen) hat die Staatsanwaltschaft Chemnitz zwei Beteiligte angeklagt. Einem polnischen Autofahrer und einer Sattelzug-Fahrerin wird fahrlässige Tötung in drei Fällen vorgeworfen, der 32-Jährigen zudem fahrlässige Körperverletzung, wie die Behörde am Montag mitteilte. Sie geht im Ergebnis der Untersuchungen davon aus, dass das Verhalten der Beschuldigten zu dem Unglück beigetragen hat.

Laut Anklage hatte die Frau ihren Lkw nebst Anhänger mangels anderer Möglichkeiten an der rechten Seite der Parkplatz-Zufahrt „Rossauer Wald“ abgestellt. Kurz darauf war der Autofahrer aus Polen in die Einfahrt gerast und auf den an der Seite parkenden, beleuchteten Sattelzug-Anhänger geprallt. Drei Autoinsassen und Landsleute des Fahrers starben, der 46-Jährige wurde schwer verletzt.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wäre die Kollision vermeidbar gewesen, wenn der Sattelzug nicht verkehrswidrig abgestellt worden wäre und der Autofahrer mit angepasster Geschwindigkeit und der notwendigen Aufmerksamkeit eingebogen wäre. Er hatte laut Polizei mit seinem Wagen zuvor einen Lkw auf der Autobahn überholt und war dann vor dem Laster abgebogen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr