Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Befangenheitsantrag statt Plädoyers im Oschatzer Obdachlosen-Prozess

Befangenheitsantrag statt Plädoyers im Oschatzer Obdachlosen-Prozess

Leipzig. Der Prozess um den gewaltsamen Tod eines Obdachlosen aus Oschatz (Nordsachsen) verzögert sich weiter. Der Verteidiger eines der sechs Angeklagten stellte am Dienstag im Landgericht Leipzig einen Befangenheitsantrag gegen die komplette Strafkammer, weil die Richter zuvor einen Beweisantrag abgelehnt hatten.

Voriger Artikel
Getötete Frau in Hoyerswerda mit Messer angegriffen – Polizei schließt Streit aus
Nächster Artikel
Zweijähriger barfuß und allein in Torgau unterwegs

Der Prozess um den gewaltsamen Tod eines Obdachlosen aus Oschatz (Nordsachsen) verzögert sich weiter.

Quelle: dpa

Nun muss zunächst eine andere Kammer des Leipziger Gerichts klären, ob die Richter tatsächlich befangen sind. Wann der Prozess weitergeht, ist offen.

Eigentlich war am Dienstag mit den Plädoyers gerechnet worden. Der Prozess läuft seit fast einem Jahr und hatte sich immer wieder verzögert, weil immer neue Anträge gestellt wurden und neue Zeugen geladen werden mussten. Vermutlich wird er nun erst 2013 zu Ende gehen.

Angeklagt sind sechs Männer im Alter von 17 bis 37 Jahren. In einem Gewaltexzess sollen sie den 50 Jahre alten Obdachlosen 2011 in einem Wartehäuschen zusammengeschlagen und -getreten haben. Der Mann starb kurz darauf. Fünf Männer sind wegen Totschlags angeklagt, einer wegen unterlassener Hilfeleistung. Der mutmaßliche Anstifter, den Beobachter zur rechten Szene in Nordsachsen rechnen, hat seine Verantwortung bestritten. Andere Angeklagte räumten zumindest ein, bei der brutalen Attacke dabei gewesen zu sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr