Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Berliner Fußballfan nach Spiel gegen Dynamo Dresden fast erdrosselt - Polizei sucht Zeugen

Berliner Fußballfan nach Spiel gegen Dynamo Dresden fast erdrosselt - Polizei sucht Zeugen

Wegen eines versuchten Tötungsdeliktes am Rande des Gastspiels von bei Hertha BSC Berlin ermittelt die Berliner Polizei nun gegen unbekannte Fußballfans. Wie die Beamten mitteilten, hatten unbekannte Täter am 26. September nach Abpfiff des Spiels einen 31-Jährigen auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Olympiastadion zunächst geschlagen und dann fast erwürgt.

Dresden. Laut Polizei hatten die Täter gegen 19.45 Uhr dem Mann, der am Down-Syndrom leidet, seinen Hertha-Schal so fest umgebunden, dass er sich nicht mehr selbst befreien konnte. Das Opfer war bereits stark benommen, als Polizisten ihn fanden und in ein Krankenhaus brachten.

Laut Polizei könne nicht ausgeschlossen werden, dass es sich eventuell um Anhänger von Dynamo Dresden gehandelt habe. Die Berliner Beamten suchen nun Zeugen für den Angriff sowie Foto- und/oder Filmaufnahmen, die zwischen 19.45 Uhr und 20 Uhr im Bereich des S-Bahnhofs Olympiastadion entstanden sind. Wie die Dresdner Polizei auf Anfrage bestätigte, arbeiten die hiesigen Ordnungshüter bei der Suche eng mit den Berlinern zusammen.

Hinweise nehmen das Berliner Landeskriminalamt unter der Telefonnummer (030) 4664 977 210 sowie die Dresdner Polizei unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

In einer ersten Version des Textes wurden in der Überschrift Anhänger von Dynamo Dresden als mögliche Täter verdächtigt. Die Polizei ermittelt hingegen gegen Unbekannte. Wir bitten diese Unterstellung zu entschuldigen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr