Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brandanschlag auf Arbeitsagentur-Autos in Chemnitz: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Brandanschlag auf Arbeitsagentur-Autos in Chemnitz: Mutmaßlicher Täter festgenommen

Nach dem Brand dreier Autos im Parkhaus der Agentur für Arbeit in Chemnitz hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 42 Jahre alte Mann steht im Verdacht, die drei Autos am 1. Weihnachtstag angezündet zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Autofahrer verliert in Plauen die Nerven und fährt Fußgänger an
Nächster Artikel
48-Jähriger stirbt an Heiligabend bei Wohnungsbrand in Dresden

Drei Autos der Agentur für Arbeit in Chemnitz gingen am ersten Weihnachtefeiertag in Flammen auf. Das Autohaus der Behörde ist seit dem Brand nicht mehr benutzbar.

Quelle: dpa

Chemnitz. Der Mann wurde dem Haftrichter vorgeführt und kam in Untersuchungshaft. Es werde geprüft, ob er auch für andere Autobrände in und um Chemnitz verantwortlich ist.

Das Parkhaus der Agentur für Arbeit ist seit dem Brand nicht mehr benutzbar. Flammen und Hitze hatten dort noch drei weitere Fahrzeuge beschädigt.

Seit Monaten sind immer wieder Autos in Chemnitz und der Region Stollberg in Brand gesteckt worden. Die Polizei gründete daraufhin eine Ermittlungsgruppe „Kfz-Brände“. Bisher zählten die Ermittler 20 Brandstiftungen mit 46 beschädigten Autos. Der Sachschaden wird auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Anfang September hatte Polizeipräsident Uwe Reißmann eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung der Täter führen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Digital Abo

    "LVZ Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kön... mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr